Diskussionsforum
Menü

Umleitung mobile Festnetznummer


31.05.2017 10:53 - Gestartet von klauswegener
einmal geändert am 31.05.2017 10:54
Zu beachten ist zudem, dass sich diese Rufnummer nicht umleiten lässt. Wenn für den Mobilfunkanschluss Anrufweiterschaltungen eingerichtet werden, so greifen diese nur für die Handynummer, nicht für die mobile Festnetznummer.

Man muss unterscheiden: hat man KEINE Multi-SIM, also nur eine SIM-Karte, so lässt sich die mobile Festnetznummer sehr wohl umleiten.

Wenn man die mobile Festnetznummer so einrichtet, dass sie dauerhaft auf die eigene Mobilfunknummer umgeleitet ist, und dann über GSM-Codes eine Umleitung der eigenen Mobilfunknummer einrichtet, so greift diese Umleitung auch für die mobile Festnetznummer :-) Sie kann dann allerdings nicht ein weiteres Mal umgeleitet werden.

Hat man jedoch eine Multi-SIM, so greift im oben beschriebenen Szenario eine Umleitung über GSM-Codes nicht mehr für die mobile Festnetznummer. Grund ist vermutlich, dass Multi-SIM netzintern über Rufweiterleitung realisiert wird, und dann die mögliche Anzahl von einer Umleitung (siehe oben) bereits erreicht wurde und eine weitere Rufumleitung nicht mehr greift.

Ohne Multi-SIM funktioniert die Weiterleitung der mobilen Festnetznummer auf oben beschriebene Art und Weise, mit der Einschränkung dass nur EINE Rufweiterleitung eingerichtet werden kann, sehr gut :-)