Diskussionsforum
Menü

Schöne Personalie


07.12.2016 15:17 - Gestartet von jackieoh
Dann kann o2 ja mal selbst zusehen, wie sie den Karren aus dem Dreck ziehen.

Dirks dürfte mit diesem Deal ausgesorgt haben. Sein Vorgänger hat für den Posten letztes Jahr über € 2 Mio. eingefahren. Das heißt Dirks' Vertrag dürfte vorneweg über € 6 Mio. schwer sein. Unabhängig davon, ob er die vollen drei Jahre ableistet. Ich möchte mal sehen was für Leistung er da bringt. Das dürfte davon abhängen welche Mitarbeiter er mitgebracht hat.