Diskussionsforum
Menü

"echter Mehrwert"


03.12.2016 13:40 - Gestartet von Marty McFly
WLAN im Zug ist wohl eher virtuell. Wirklich ein Mehrwert wäre echte Pünktlichkeit oder bei Problemen eine zeitnahe Information darüber an die Kunden. Aber das zählt ja offensichtlich nicht mehr zu den Kernkompetenzen der Bahn.
"Die Bahn kommt".....halt irgendwann oder auch mal nicht. Und wenn doch, dann hat sie eine Flatrate mit 200 MB "Highspeed" für dich dabei. Zu energiespar-Zwecken heute mal ohne Heizung der Waggons....

->Fernbusse oder Indiviualverkehr sind die Zukunft und nicht dieser marode Laden!
Menü
[1] appleianer antwortet auf Marty McFly
04.12.2016 18:12
Benutzer Marty McFly schrieb:

->Fernbusse oder Indiviualverkehr sind die Zukunft und nicht dieser marode Laden!

Wie verblendet kann man sein!?

Eine Industrienation muss eine solide Eisenbahn haben. Und es gibt genauso gute Zugverbindungungen, wie es schlechte Busverbindungen gibt.

Im Zug finde ich es jedenfalls vielfach komfortabler, wie im Bus, gerade auf längeren Strecken. Und pünktlich ist es meiner Erfahrung nach auch meistens. Ich bin in den letzten 12 Monaten 60.000 km Bahn in Deutschland gefahren und habe also schon ein bisschen Erfahrung
Menü
[1.1] Donaldfg antwortet auf appleianer
31.12.2016 16:04
Hallo,

Benutzer appleianer schrieb:
Benutzer Marty McFly schrieb:

->Fernbusse oder Indiviualverkehr sind die Zukunft und nicht dieser marode Laden!

Wie verblendet kann man sein!?

das Busse nur ergänzen können ist völlig klar.

Eine Industrienation muss eine solide Eisenbahn haben.

ja nicht nur für Personen sondern insbesondere Güterverkehr aber ich kenne leider etliche Bespiele wo die Bahn Güterbahnhöfe stilgelegt hat oder Bahnanschlüsse für Flachglaswerke neu gebaut wurden sind aber nie genutzt werden.Da kommt dann nur einmal im Jahr der Service der die Schrankenanlage überprüft und das Gleis wird sauber gehalten aber wofür.
So rollen über 100 LKW im Monat aber egal.


Im Zug finde ich es jedenfalls vielfach komfortabler, wie im Bus, gerade auf längeren Strecken. Und pünktlich ist es meiner Erfahrung nach auch meistens. Ich bin in den letzten 12 Monaten 60.000 km Bahn in Deutschland gefahren und habe also schon ein bisschen Erfahrung

Ja aber wirklich gut fährt es sich in Japan bin dort mit dem Shinkansen gereist und es war eine Freude .Die Züge waren pünktlich,sauber es gab viel mehr und freundliches Personal und leiser war es im Zug auch noch .
Etwas verwundert war ich nur als ich bei 250km/h noch überholt wurde es war der Shinkansen Express der fährt noch schneller .