Diskussionsforum
Menü

Hatten leider auch das Problem


24.11.2016 15:36 - Gestartet von sini55
Wir mussten unseren Rechner nach dem großen Update von Microsoft (Windows10) sogar in eine Werkstatt bringen, weil nichts mehr richtig lief. Anscheinend waren die ständigen Updates von Microsoft sehr unsauber programmiert, so dass sie den PC lahm legten. Hat uns "nur" mal so eben 170 EUR gekostet. Sehr ärgerlich! Und unser PC ist erst ca. 2,5 Jahre alt. Also das hat nicht unbedingt was mit dem Alter zu tun. Ich ärgere mich heute über WIN10.