Diskussionsforum
Menü

DAB+ Zukunft Mitteldeutschland


20.11.2016 23:24 - Gestartet von woodlander
Es steht wohl außer Frage das die privaten Platzhirsche auf UKW Regional kein Wechsel auf DAB+anstreben,(Konkurrenz belebt das Geschäft,nur daran hat in Thüringen kein Privatradio Interesse!) Dennoch der Zug fährt ab auch ohne Antenne Thüringen oder Landeswelle.Das Programm dieser Sender ist genauso alt ,wie die Sender selber.Musik wird da gespielt,abgedroschene Mukke ,da rollt es einem die Fußnägel nach oben, dazu gratis Werbung ohne Ende.Jeder der ein Digitalradio besitzt kennt die Vorzüge der Technik und nutzt nur noch DAB+.Mit UKW ist es wie bei Frau Merkel ....bloß keine Veränderung....