Diskussionsforum
Menü

Österreich - Erster Tarif ohne Roaming


16.11.2016 11:22 - Gestartet von Mobilelch
Die neue EU-Roamingverordnung wirft jetzt in AT ihren Schatten voraus. Der A1-Discounter BOB bietet einen LTE-Aktionstarif um 14,90€/Monat mit 2000Min/2000SMS/20(!)GB an, die Nutzung im Ausland ist aber ausdrücklich ausgeschlossen!
http://www.bob.at/superbob-vertrag
Menü
[1] wolfbln antwortet auf Mobilelch
16.11.2016 12:10
Benutzer Mobilelch schrieb:
Die neue EU-Roamingverordnung wirft jetzt in AT ihren Schatten voraus. Der A1-Discounter BOB bietet einen LTE-Aktionstarif um 14,90€/Monat mit 2000Min/2000SMS/20(!)GB an, die Nutzung im
Ausland ist aber ausdrücklich ausgeschlossen!
http://www.bob.at/superbob-vertrag

Ja, in Österreich haben wir verkehrte Welt zu Deutschland, was das Roaming angeht. Inlandsdaten sind wesentlich billiger, siehe Artikel - aber Roaming wird sehr teuer verkauft.
Mal ein Beispiel: beim Billiganbieter "yesss" bekommt man 1GB in Österreich für 4€ auf Wertkarte = prepaid. Aber das günstigste Roamingpaket kostet 48,90€ für 1GB! In Deutschland verkaufen Telekom und Vodafone das Roaming zu Inlandspreisen.

Ich erwarte, dass mehr Anbieter in Österreich Roaming ausschließen werden. Bei Prepaid können sie die Tarife flexibel ändern, schwierig dürften aber laufende Verträge werden. Fragt sich, ob jedes Land bzw. Gericht Roaming als Vertragsbestandteil sieht.