Diskussionsforum
Menü

Starkes Stück


30.11.2016 23:29 - Gestartet von FeeltheRain
Ich finds nicht mehr lustig!
Seit 4 Tagen habe ich in 94163 so gut wie keinen Handy-Empfang mehr.
Was ca. 3 Jahre gutging, läuft jetzt wohl nicht mehr.
Da ich ein krankes Kind habe, war es mir verdammt wichtig,telefonmässig gut versorgt zu sein.
Kundenservice telefonisch-nix, die Leute sind persönlich gar nicht zu erreichen.
Werde die Einzugsermächtigungen einfach mal zurücknehmen,mal schaun,ob sich dann jemand meldet,der sich zuständig fühlt.
Danke fürs (Nicht)Gespräch!
Menü
[1] r o s s i n antwortet auf FeeltheRain
01.12.2016 00:00
o2 ist dann so fresch und beauftragt gleich ein Inkasso-Unternehmen. Ein Anwalt fragen währe besser zwecks Sonderkündigung.
Menü
[2] Pigu antwortet auf FeeltheRain
01.12.2016 11:44
warum nimmt man o2 wenn man erreichbar sein will? xD
Menü
[2.1] christian_koehler antwortet auf Pigu
01.12.2016 13:50
Wozu sachlich, wenn man sich mit Polemik besser fühlt?

Warum sollte er nicht O2 nutzen, wenn das Netz ihn offensichtlich über Jahre zufriedenstellend versorgt hat?

Natürlich kann kein Netz überall Empfang garantieren. Aber wie weit ein Kunde, der zB bei Tests mit Prepaidkarten oder durch Erfahrungen mit früheren Veträgen von vorhandener Versorgung ausgehen konnte, den Abbau von Infrastruktur hinnehmen muss, sollte wirklich Thema für Verbraucherschutz und Gerichte werden.

Christian


warum nimmt man o2 wenn man erreichbar sein will? xD
Menü
[3] Smarthome antwortet auf FeeltheRain
01.12.2016 12:44
Benutzer FeeltheRain schrieb:
Ich finds nicht mehr lustig! Seit 4 Tagen habe ich in 94163 so gut wie keinen Handy-Empfang mehr.
Was ca. 3 Jahre gutging, läuft jetzt wohl nicht mehr. Da ich ein krankes Kind habe, war es mir verdammt wichtig,telefonmässig gut versorgt zu sein.


Du hast kein Festnetz ?
Menü
[3.1] christian_koehler antwortet auf Smarthome
01.12.2016 13:53
Benutzer Smarthome schrieb:
Benutzer FeeltheRain schrieb:
Ich finds nicht mehr lustig! Seit 4 Tagen habe ich in 94163 so gut wie keinen Handy-Empfang mehr.
Was ca. 3 Jahre gutging, läuft jetzt wohl nicht mehr. Da ich ein krankes Kind habe, war es mir verdammt wichtig,telefonmässig gut versorgt zu sein.


Du hast kein Festnetz ?

Wer hat gesagt, dass es (nur) um Erreichbarkeit in der eigenen Wohnung geht?

Ärzte, Schulen, Kliniken oder wer auch immer, werden einem nicht unbedingt unter mehreren Nummern hinterher telefonieren.

Menü
[3.1.1] Smarthome antwortet auf christian_koehler
01.12.2016 17:27
Benutzer christian_koehler schrieb:
Benutzer Smarthome schrieb:
Benutzer FeeltheRain schrieb:
Ich finds nicht mehr lustig! Seit 4 Tagen habe ich in 94163 so gut wie keinen Handy-Empfang mehr.
Was ca. 3 Jahre gutging, läuft jetzt wohl nicht mehr. Da ich ein krankes Kind habe, war es mir verdammt wichtig,telefonmässig gut versorgt zu sein.


Du hast kein Festnetz ?

Wer hat gesagt, dass es (nur) um Erreichbarkeit in der eigenen Wohnung geht?

Ärzte, Schulen, Kliniken oder wer auch immer, werden einem nicht unbedingt unter mehreren Nummern hinterher telefonieren.

Ja das stimmt man muss ständig eine Hand am Smartphone haben da man ja sonst was verpassen könnte. Mensch wie haben das nur die Leute in den Achtzigern gemacht.
Menü
[3.1.1.1] Kid A antwortet auf Smarthome
02.12.2016 12:51
Benutzer Smarthome schrieb:

Ja das stimmt man muss ständig eine Hand am Smartphone haben da man ja sonst was verpassen könnte. Mensch wie haben das nur die Leute in den Achtzigern gemacht.

Wenn man sich den ursprünglichen Kommentar durchliest, um was es hier geht, ist dein Beitrag definitiv unangebracht. Handys und die damit verbundene ständige Erreichbarkeit ist für manche Menschen tatsächlich (überlebens)-wichtig.
Menü
[3.2] Karl26 antwortet auf Smarthome
01.12.2016 17:02

Du hast kein Festnetz ?

Wozu braucht man heute noch Festnetz?
Menü
[3.2.1] Smarthome antwortet auf Karl26
01.12.2016 17:36
Benutzer Karl26 schrieb:

Du hast kein Festnetz ?

Wozu braucht man heute noch Festnetz?

Wenn man eine Familie hat mit grösseren Kindern glüht das W LAN. Noch ein bisschen Film und Serie übers Internet usw
Und wenn man dann noch ganz gerne telefoniert ohne das einem gleich die Strahlendusche am Ohr brennt ist das schon ganz okay.
Aber als allein lebender oder allein lebende stimmt es schon am besten Prepaid und von den andern anrufen lassen.
Brech
Menü
[3.2.1.1] Karl26 antwortet auf Smarthome
01.12.2016 20:14
Benutzer Smarthome schrieb:
Benutzer Karl26 schrieb:

Du hast kein Festnetz ?

Wozu braucht man heute noch Festnetz?

Wenn man eine Familie hat mit grösseren Kindern glüht das W LAN. Noch ein bisschen Film und Serie übers Internet usw Und wenn man dann noch ganz gerne telefoniert ohne das einem gleich die Strahlendusche am Ohr brennt ist das schon ganz okay.
Aber als allein lebender oder allein lebende stimmt es schon am besten Prepaid und von den andern anrufen lassen.
Brech

Erst mal sich schlau machen bevor man hier Leute anpöbelt.
Internet über Kabel gibt es auch ohne Festnetztelefonie (Ich habe DSL 25000 für unter 20 Euro und ohne jedes Limit). Da können deine Kinder saugen ohne Ende. Anrufen braucht man sich mit Telefon-Flat (erhältlich für unter 10 Euro) auch nicht lassen.
Und wenn du Angst vor Mobilfunkwellen hast solltes du gar kein Handy nutzen und dir lieber einige hundert Meter Alufolie kaufen. Aber noch ein Tip: es gibt auch Freisprechanlagen!
Menü
[3.2.1.1.1] Smarthome antwortet auf Karl26
02.12.2016 12:17
Benutzer Karl26 schrieb:
Benutzer Smarthome schrieb:
Benutzer Karl26 schrieb:


Erst mal sich schlau machen bevor man hier Leute anpöbelt. Internet über Kabel gibt es auch ohne Festnetztelefonie (Ich habe DSL 25000 für unter 20 Euro und ohne jedes Limit).
!
Oh entschuldige sollte kein pöbeln sein - bei uns hatte auch mal so einen Kabelberater geschellt. Er wollte mir auch dieses oder ein fast gleiches Angebot machen jedoch hätte ich mein Kabelfernsehen auch wieder anmelden müssen.
Da war der Preis dann doch nicht so toll und ich bin bei meinem TV Sat und Telekom IP Anschluss geblieben.
!
Anrufen braucht man sich
mit Telefon-Flat (erhältlich für unter 10 Euro) auch nicht lassen.
!
Aber das sind dann schon Verträge oder auch Prepaid ?


Und wenn du Angst vor Mobilfunkwellen hast solltes du gar kein Handy nutzen und dir lieber einige hundert Meter Alufolie kaufen. Aber noch ein Tip: es gibt auch Freisprechanlagen!

!
Freisprechanlagen für Zuhause habe ich eben ins Google eingegeben.
Okay.

Also Danke für deine Hilfe und sorry das ich mich so ausgedrückt habe, wird nicht wieder vorkommen.
Auch noch schöne Weihnachten.
Menü
[4] Hummelsummen antwortet auf FeeltheRain
02.12.2016 01:56
Hallo Feel The Rain !

Ich würde nicht die Einzugsermächtigung zurückziehen.
O2 beauftragt sofort Inkassobüro und nachher hast du noch
mehr Kosten.
HOL dir doch einfach ein 20€ Handy bei Ebaykleinanzeigen
und besorge dir eine LIDL Connect Prepaid Sim .
Lidl Connect ist im Vodafone -Netz.
Und wenn es nicht mehr geht mit O2, dann buchst du dir
300 min All-Net bei Lidl Connect für 8€ und hast so wenigstens
die Sicherheit immer erreichbar zu sein und anrufen zu können.

Alles Gute



Benutzer FeeltheRain schrieb:
Ich finds nicht mehr lustig! Seit 4 Tagen habe ich in 94163 so gut wie keinen Handy-Empfang mehr.
Was ca. 3 Jahre gutging, läuft jetzt wohl nicht mehr. Da ich ein krankes Kind habe, war es mir verdammt wichtig,telefonmässig gut versorgt zu sein.
Kundenservice telefonisch-nix, die Leute sind persönlich gar nicht zu erreichen.
Werde die Einzugsermächtigungen einfach mal zurücknehmen,mal schaun,ob sich dann jemand meldet,der sich zuständig fühlt.
Danke fürs (Nicht)Gespräch!