Diskussionsforum
Menü

UKW muss bleiben - unnötige, extreme Elektroschrottwelle


29.10.2016 13:59 - Gestartet von test222
einmal geändert am 29.10.2016 14:00
Wo sind denn hier die Umweltschützer, wenn hunderte Millionen von Radioempfängern plötzlich zu Schrott werden?

Dazu Millionen von Autos, die dann keinen Radio-Empfang mehr haben. Funktioniert DAB+ auch noch bei 150 oder 200 km/h auf der Autobahn? Auf dem Land? In Häusern ohne große Zusatzantennen? Alles eher nicht.

UKW funktioniert seit Ewigkeiten problemlos. Es ist analog, braucht keine Software-Aktualisierungen und wird auch nicht durch neue Standards nach ein paar Jahren obsolet, wie das bei DAB+ schon vorhersehbar ist.

Warum etwas gutes ändern? Weil man kontrollieren und abkassieren will. Verschlüsselung geht halt mit UKW nicht. Der eigentliche Grund.