Diskussionsforum
Menü

wenn der IP-Murks bei den Geschäftskunden ankommt...


26.10.2016 19:54 - Gestartet von bubblex
... dann kriegt die Telekom hoffentlich mal so richtig auf die Finger!
Denn der zuverlässige Festnetz-Anschluss ist bisher ja der einzige Grund, noch bei der Telekom zu bleiben.

Auch ich habe, trotz sehr gut vorbereitetem Zwangs-Wechsel zu IP (mit griffbereitem Ersatzrouter etc.) in 2 Monaten schon eine stundenlange Störung, und eine 12-Stündige Nicht-Erreichbarkeit bei der Umstellung hinter mir... und das obwohl die Telekom doch schon bei Millionen Kunden üben konnte. Na denn Prost.