Diskussionsforum
Menü

Wifi-Calling O2


25.10.2016 07:10 - Gestartet von trinec
Viel wichtiger ist, dass nun natives Wifi-Calling für O2 endlich enthalten ist. Im Gegensatz zur Telekom, wird Wifi-Calling verwendet, sofern ein gutes WLAN Signal vorliegt, auch wenn man vollen LTE Empfang hat. Ich empfinde dies als die bessere Variante, da niemanden beim Telefonat im LTE Netz geholfen ist, wenn dies auf 3G runterfällt und dann das Gespräch bei der Einbuchung in Wifi verloren geht, da es nicht mehr übergeben werden kann. Das kann z.B. in Parkhäusern, Aufzügen usw. passieren, wo es durchaus WLAN geben kann, aber kein Mobilempfang mehr.
Menü
[1] Mr-Fly antwortet auf trinec
25.10.2016 07:39
Benutzer trinec schrieb:
Viel wichtiger ist, dass nun natives Wifi-Calling für O2 endlich enthalten ist. Im Gegensatz zur Telekom, wird Wifi-Calling verwendet, sofern ein gutes WLAN Signal vorliegt, auch wenn man vollen LTE Empfang hat. Ich empfinde dies als die bessere Variante, da niemanden beim Telefonat im LTE Netz geholfen ist, wenn dies auf 3G runterfällt und dann das Gespräch bei der Einbuchung in Wifi verloren geht, da es nicht mehr übergeben werden kann. Das kann z.B. in Parkhäusern, Aufzügen usw. passieren, wo es durchaus WLAN geben kann, aber kein Mobilempfang mehr.

Mit dem Unterschied, dass auch bei o2 dein beschriebene Szenario nicht funktioniert. Auch dort funktioniert meines Wissens der Handover nur von LTE auf Wifi.
O2 macht das vor allem deswegen, weil sie in mehreren Regionen Kapazitätsengpässe haben und damit die Leute aus dem Mobilfunknetz rausbekommen.
Abzuwarten wie gut die VOIP Server dann sind, wenn alle diese Nutzen, denn aucnh ort muss dann die Infrastruktur das hergeben. Deswegen hat denke ich mal die Telekom dies auf "wenig Empfang" beschränkt.
Menü
[2] Hasi16 antwortet auf trinec
25.10.2016 09:06
Benutzer trinec schrieb:
Viel wichtiger ist, dass nun natives Wifi-Calling für O2 endlich enthalten ist. Im Gegensatz zur Telekom, wird Wifi-Calling verwendet, sofern ein gutes WLAN Signal vorliegt, auch wenn man vollen LTE Empfang hat.
Bei der Telekom wird zuerst Wifi verwendet und es kann ein Hand Over ins LTE-Netz stattfinden. Das funktioniert auch sehr gut. Von LTE ins WLAN geht es nicht.
Eigentlich genau so, wie du es bei O2 lobst?!

Viele Grüße