Diskussionsforum
Menü

Bildschirm


24.10.2016 11:43 - Gestartet von sonny_mv
Kann der Tester vielleicht kurz sagen, ob der Bildschirm glänzend/glossy oder matt/non-glare ist? das geht leider im video nicht hervor, da ja noch die Folie drauf ist. Steht leider auch nicht bei medion/aldi auf der produktseite. Danke :)
Menü
[1] x-user antwortet auf sonny_mv
24.10.2016 12:05
Benutzer sonny_mv schrieb:
Kann der Tester vielleicht kurz sagen, ob der Bildschirm glänzend/glossy oder matt/non-glare ist? das geht leider im video nicht hervor, da ja noch die Folie drauf ist. Steht leider auch nicht bei medion/aldi auf der produktseite. Danke :)

Gibt es überhaupt noch matte Displays, ohne Schminkspiegel...? Diese glossy-Seuche überall nervt mich auch schon jahrelang ;(

Menü
[1.1] jackieoh antwortet auf x-user
24.10.2016 12:19
Benutzer x-user schrieb:


Gibt es überhaupt noch matte Displays, ohne Schminkspiegel...? Diese glossy-Seuche überall nervt mich auch schon jahrelang ;(

klar: http://geizhals.de/?cat=nb&xf=83_LCD+matt+(non-glare)#xf_top

non-glare gibt es sogar deutlich häufiger.
Menü
[1.1.1] x-user antwortet auf jackieoh
24.10.2016 12:58
Benutzer jackieoh schrieb:
Benutzer x-user schrieb:

Gibt es überhaupt noch matte Displays, ohne Schminkspiegel...? Diese glossy-Seuche überall nervt mich auch schon jahrelang ;(

klar:
http://geizhals.de/?cat=nb&xf=83_LCD+matt+(non-glare)#xf_top

non-glare gibt es sogar deutlich häufiger.

Erstaunlich, das stimmt. Habe dann gleich mal nach Handy + Tablet als non-glare gesucht, nur da gibt es wohl scheinbar garnix...?

Menü
[1.2] sonny_mv antwortet auf x-user
24.10.2016 13:23

2x geändert, zuletzt am 24.10.2016 13:28
Benutzer x-user schrieb:

Gibt es überhaupt noch matte Displays, ohne Schminkspiegel...? Diese glossy-Seuche überall nervt mich auch schon jahrelang ;(


also seit mehreren Jahren haben sich die matten Displays wieder durchgesetzt, hab ein ASUS Notebook (~1000€) von 2012, das hatte schon wieder ein mattes Display, auch ein Acer Notebook von 2014 (700€) und ein Medion/Aldi von 2016 (E6422 ~500€) hat ebenfalls ein mattes... also bis auf die ganz billigen ist der Trend klar weg von glossy (im mom 1/3 glossy, 2/3 matt), höchstens macht Aldi auf mich den Anschein, dass es zurückkommt.. will schwer hoffen, dass das nicht passiert ;-)

Smartphones & Tablets sind mir keine Non-Glare bekannt, aber auf dem kleinen Bildschirm von Smartphones hat mich das ehrlich gesagt nie gestört, wenn die ein ausreichend helles Display haben (>400-500 cd/m²)
Menü
[2] c.ba antwortet auf sonny_mv
24.10.2016 20:05
Benutzer sonny_mv schrieb:
Kann der Tester vielleicht kurz sagen, ob der Bildschirm glänzend/glossy oder matt/non-glare ist? das geht leider im video nicht hervor, da ja noch die Folie drauf ist. Steht leider auch nicht bei medion/aldi auf der produktseite. Danke :)

Also bei 5:38 im Video ist die Folie beim Aufklappen auf der linken Seite kurz runter und das Display spiegelt da sehr also wirds wohl ein glänzendes sein Leider :(
Schade für den Preis hätte ich da schon ein mattes Display erwartet.
Menü
[2.1] sonny_mv antwortet auf c.ba
24.10.2016 23:04
Benutzer c.ba schrieb:
Also bei 5:38 im Video ist die Folie beim Aufklappen auf der linken Seite kurz runter und das Display spiegelt da sehr also wirds wohl ein glänzendes sein Leider :( Schade für den Preis hätte ich da schon ein mattes Display erwartet.

Mein mattes Display im Laptop sowie eines 24" Monitors spiegelt in derartig steilem Winkel auch, von daher würd ich da auf eine Antwort der Tester warten... Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)
Menü
[2.1.1] Daniel_R antwortet auf sonny_mv
25.10.2016 08:20

einmal geändert am 25.10.2016 08:21
Hallo sonny_mv,

vielen Dank für die Frage. Es handelt sich um ein mattes Full-HD-Display.

Grüße aus der Redaktion,
Daniel Rottinger

Benutzer sonny_mv schrieb:
Benutzer c.ba schrieb:
Also bei 5:38 im Video ist die Folie beim Aufklappen auf der linken Seite kurz runter und das Display spiegelt da sehr also wirds wohl ein glänzendes sein Leider :( Schade für den Preis hätte ich da schon ein mattes Display erwartet.

Mein mattes Display im Laptop sowie eines 24" Monitors spiegelt in derartig steilem Winkel auch, von daher würd ich da auf eine
Antwort der Tester warten... Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)
Menü
[2.1.1.1] c.ba antwortet auf Daniel_R
25.10.2016 09:02
Benutzer Daniel_R schrieb:
Hallo sonny_mv,

vielen Dank für die Frage. Es handelt sich um ein mattes Full-HD-Display.

Grüße aus der Redaktion,
Daniel Rottinger


Danke

Hätte man im Unboxing Bericht aber durchaus gleich mit erwähnen können.

computerbild hat es auch schon vorgestellt und da wurde das gleich mit erwähnt.
Allerdings wird da auch erwähnt das die Farben ziemlich blass sein sollen. Das wäre natürlich weniger gut.
Naja warte ich den Test hier mal noch ab. Das Teil soll nämlich ggf. unser vor rund 10 Jahren im Saturn für 900 Euro gekauftes Toshiba Lappi ersetzen. Es läuft zwar noch aber ist schnarch langsam, extrem laut und auf dem Display (spiegelt) ist mittlererweile alles so blass das man schon direkt davor sitzen muß um richtig was zu erkennen (Blickwinkel quasi 0°).
Menü
[2.1.1.1.1] jackieoh antwortet auf c.ba
25.10.2016 09:21

einmal geändert am 25.10.2016 09:21
Benutzer c.ba schrieb:



Allerdings wird da auch erwähnt das die Farben ziemlich blass sein sollen. Das wäre natürlich weniger gut.

Ich kann für eine schöne Farbwiedergabe und eine gute Blickwinkelstabilität ein IPS-Display empfehlen: https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCssigkristallanzeige#In-Plane_Switching_.28IPS.29

Bei solchen Komponenten wird gerne gespart. Im Gegensatz zu CPU-Typ und -gescwindigkeit, RAM-Speicher und Größe der Festplatte, fällt das auf dem Papier erstmal nicht auf, wenn ein billiges Display, Gehäuse, Tastatur, etc. verbaut wird.
Menü
[2.1.1.1.1.1] sonny_mv antwortet auf jackieoh
25.10.2016 10:05

2x geändert, zuletzt am 25.10.2016 10:07
Benutzer jackieoh schrieb:
Benutzer c.ba schrieb:



Allerdings wird da auch erwähnt das die Farben ziemlich blass sein sollen. Das wäre natürlich weniger gut.

Ich kann für eine schöne Farbwiedergabe und eine gute Blickwinkelstabilität ein IPS-Display empfehlen: https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCssigkristallanzeige#In-Plane_Switching_.28IPS.29

Bei solchen Komponenten wird gerne gespart. Im Gegensatz zu CPU-Typ und -gescwindigkeit, RAM-Speicher und Größe der Festplatte, fällt das auf dem Papier erstmal nicht auf, wenn ein billiges Display, Gehäuse, Tastatur, etc. verbaut wird.

In diesem Aldi-Notebook ist ein IPS Display verbaut. Mit den Farben hat das erstmal nichts zu tun, sondern IPS-Displays zeichnen sich durch eine hohe Blickwinkelstabilität aus, wodurch die Farben bei einem seitlichen Blickwinkel weniger bis fast nicht "verwaschen"... Bei einem Medion E6422 ist das Display (auch IPS) erste Sahne und die Farben sind auch top.. könnte aber ein bissl heller leuchten für direktes Sonnenlicht draussen