Diskussionsforum
  • 07.12.2016 17:31
    3x geändert, zuletzt am 07.12.2016 17:41
    cbc-sparer schreibt

    Seit Simyo-Migration deutlich höherer Stromverbrauch des Handys

    Direkt mit der Umstellung von Simyo zu Blau.de stelle ich einen massiv höheren Stromverbrauch meines Nokia N73 fest. Meine drei Wechselakkus halten statt 14 Tage im Standby jetzt nur noch unter einer Woche durch. Dabei liegt das Handy nach wie vor unbewegt auf der Fensterbank und zeigt auch nach wie vor Vollausschlag des Empfangsbalkens. Aber auch wenn ich den ganzen Tag in der Stadt bin, zeigen die Akkus schnelleren Energieverlust an. Das begann schon unmittelbar mit den beiden Neustarts für die Umstellung. Wahrscheinlich musste für damals noch beide Netze (EPlus & O2) die Umstellung getrennt durchgeführt werden. Seit Kurzem erscheint bei der testweisen Netzsuche nur noch einmal O2.

    Das mit dem deutlich höheren Stromverbrauch muss demnach mit den empfangenen Änderungen an der Simkarte zusammenhängen. Eine andere Erklärung habe ich dafür absolut nicht. Es ist ja extrem unwahrscheinlich, dass gleichzeitig alle Akkus plötzlich genau mit der Umstellung einen alterungsbedingten erhöhten Verschleiß aufweisen.

    Der Chatsupport streitet das natürlich ab und wollte für eine neue Simkarte 9,95 €, was ich selbstverständlich ablehnte.

    Hat sonst noch jemand einen höheren Stromverbrauch festgestellt?