Diskussionsforum
  • 15.11.2016 17:43
    Starhints schreibt

    Noch nicht migrierte Karten durch E-Plus gekündigt

    Hier kamen jeweils 2 SMS auf meinen beiden Urlaubspaketen an:

    Lieber Kunde, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Ihr Tarif zum 15.12.2016 eingestellt und Ihre SIM-Karte zu diesem Datum deaktiviert wird. Bis zum 15.12.2016 können Sie Ihre Prepaid Karte unverändert und in gewohnter Qualität weiter nutzen. Um auch in Zukunft unbeschwert zu telefonieren, bietet O2 Loop ein kostenfreies Starterpaket an. Weitere Informationen unter www.o2online.de/tarife/prepaid-tarife/o2-loop/

    UND

    Lieber Kunde, Ihr Tarif wird eingestellt. Hiermit kündigen wir Ihren Tarif und deaktivieren Ihre SIM-Karte zum 15.12.2016. Ihre E-Plus Service GmbH& Co KG
  • 16.11.2016 12:15
    priestorian antwortet auf Starhints
    Benutzer Starhints schrieb:
    > Hier kamen jeweils 2 SMS auf meinen beiden Urlaubspaketen an:
    >
    > Lieber Kunde, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Ihr Tarif
    >
    zum 15.12.2016 eingestellt und Ihre SIM-Karte zu diesem Datum
    >
    deaktiviert wird. Bis zum 15.12.2016 können Sie Ihre Prepaid
    >
    Karte unverändert und in gewohnter Qualität weiter nutzen. Um
    >
    auch in Zukunft unbeschwert zu telefonieren, bietet O2 Loop ein
    >
    kostenfreies Starterpaket an. Weitere Informationen unter
    >
    www.o2online.de/tarife/prepaid-tarife/o2-loop/
    >
    > UND
    >
    > Lieber Kunde, Ihr Tarif wird eingestellt. Hiermit kündigen wir
    >
    Ihren Tarif und deaktivieren Ihre SIM-Karte zum 15.12.2016.
    > Ihre E-Plus Service GmbH& Co KG


    Ich schätze mal das ist die Reaktion von O2 auf die Beschwerden der migrierten BASE (GO) Kunden weil O2 die Rabatte und Optionen nicht mit übernehmen will. Wahrscheinlich platzt dann das Buchung- und Abrechnungssystem vor lauter Tarif und Rabattoptionen auseinander ...

    Auch eine Art Kunden los zu werden oder zu vergraulen ...
  • 16.11.2016 13:55
    x-user antwortet auf priestorian
    Benutzer priestorian schrieb:
    >
    > Ich schätze mal das ist die Reaktion von O2 auf die Beschwerden
    >
    der migrierten BASE (GO) Kunden weil O2 die Rabatte und
    >
    Optionen nicht mit übernehmen will. Wahrscheinlich platzt dann
    >
    das Buchung- und Abrechnungssystem vor lauter Tarif und
    >
    Rabattoptionen auseinander ...
    >
    > Auch eine Art Kunden los zu werden oder zu vergraulen ...

    Rabatte gab es da nie. Base GO hatte noch eine glasklare Tarifstruktur, es ist die Prepaid-Hausmarke von E+ mit Paketen zu+abbuchbar. Dazu kam vor der o2-Migration die Telefonica-Aussage es bliebe alles wie zuvor erhalten. Wenn das keine glatte Lüge war, dann müssen sie da nachbessern...

  • 16.11.2016 17:50
    priestorian antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Benutzer priestorian schrieb:
    > >
    > > Ich schätze mal das ist die Reaktion von O2 auf die Beschwerden
    > >
    der migrierten BASE (GO) Kunden weil O2 die Rabatte und
    > >
    Optionen nicht mit übernehmen will. Wahrscheinlich platzt dann
    > >
    das Buchung- und Abrechnungssystem vor lauter Tarif und
    > >
    Rabattoptionen auseinander ...
    > >
    > > Auch eine Art Kunden los zu werden oder zu vergraulen ...
    >
    > Rabatte gab es da nie. Base GO hatte noch eine glasklare
    >
    Tarifstruktur, es ist die Prepaid-Hausmarke von E+ mit Paketen
    >
    zu+abbuchbar. Dazu kam vor der o2-Migration die
    >
    Telefonica-Aussage es bliebe alles wie zuvor erhalten. Wenn das
    >
    keine glatte Lüge war, dann müssen sie da nachbessern...
    >

    Und das tut Telefonica doch auch. Also ich zumindest kann vorerst sogar kostenfrei das 50 GB Paket nutzen. Es ist zwar auf 1Mbit begrenzt aber das war es bei E-Plus auch. Die Speed Option wurde trotz mehrfacher Buchung nie aktiviert. Es kann auch sein das Telefonica mir die Prepaid Karte kündigt weil sie eben die Option nicht weiter führen wollen. Das Recht dazu hat der Anbieter genau so wie der Kunde. Andererseits kann es auch sein das O2 eine Art O2 Free Prepaid entwickelt mit eben den 50 GB bei 1Mbit. Man sollte Telefonica doch hin und wieder etwas Zeit und Luft lassen zum Arbeiten. Ich mach mich da nicht weiter verrückt, schließlich hab ich mein Tarif bzw Option wie ich sie vorher auch hatte...

  • 16.11.2016 18:33
    x-user antwortet auf priestorian
    Benutzer priestorian schrieb:
    > Benutzer x-user schrieb:

    > > Rabatte gab es da nie. Base GO hatte noch eine glasklare
    > >
    Tarifstruktur, es ist die Prepaid-Hausmarke von E+ mit Paketen
    > >
    zu+abbuchbar. Dazu kam vor der o2-Migration die
    > >
    Telefonica-Aussage es bliebe alles wie zuvor erhalten. Wenn das
    > >
    keine glatte Lüge war, dann müssen sie da nachbessern...
    > >
    >
    > Und das tut Telefonica doch auch. Also ich zumindest kann
    >
    vorerst sogar kostenfrei das 50 GB Paket nutzen. Es ist zwar
    >
    auf 1Mbit begrenzt aber das war es bei E-Plus auch. Die Speed
    >
    Option wurde trotz mehrfacher Buchung nie aktiviert. Es kann
    >
    auch sein das Telefonica mir die Prepaid Karte kündigt weil sie
    >
    eben die Option nicht weiter führen wollen. Das Recht dazu hat
    >
    der Anbieter genau so wie der Kunde. Andererseits kann es auch
    >
    sein das O2 eine Art O2 Free Prepaid entwickelt mit eben den 50
    >
    GB bei 1Mbit. Man sollte Telefonica doch hin und wieder etwas
    >
    Zeit und Luft lassen zum Arbeiten. Ich mach mich da nicht
    >
    weiter verrückt, schließlich hab ich mein Tarif bzw Option wie
    >
    ich sie vorher auch hatte...
    >
    Schon klar, irgendetwas klappt bei der System-Anpassung nicht oder es wird evtl. noch ein Ersatz für das 50GB Paket entwickelt. Offenbar werden aber einige Kunden nicht zu o2 migriert und gleichmal per Kündigung rausgekickt. Das sollte aber begründet sein (?) oder wieder mit den migrierten Nutzern gleichgestellt werden. Sonst ist das keine BaseGO-Migration sondern ein willkürliches o2-Roulette...

  • 17.11.2016 11:01
    priestorian antwortet auf x-user

    > Schon klar, irgendetwas klappt bei der System-Anpassung nicht
    >
    oder es wird evtl. noch ein Ersatz für das 50GB Paket
    >
    entwickelt. Offenbar werden aber einige Kunden nicht zu o2
    >
    migriert und gleichmal per Kündigung rausgekickt. Das sollte
    >
    aber begründet sein (?) oder wieder mit den migrierten Nutzern
    >
    gleichgestellt werden. Sonst ist das keine BaseGO-Migration
    >
    sondern ein willkürliches o2-Roulette...
    >
    Ich tippe eher darauf das O2 hier die Extremnutzer rauspickt und diese Kunden nicht migriert weil die dann genau so munter weiter machen wie bisher. Wer eben jeden Monat in die Drossel läuft ist nun mal nicht so gern gesehen wie derjenige der am Monatsende noch Volumen übrig hat. Auf ein Roulette Spiel würde ich da nicht tippen. Man überpfüft lediglich welcher Kunde kostspielig ist und an wem gerade noch so was verdient ist oder die Rechnung auf Null aufgeht. Und wie gesagt, das Recht zur Kündigung besteht beidseitig. Wenn dir die Kündigung ausgesprochen wurde wirst du das zähneknirschend akzeptieren müssen...
  • 18.11.2016 08:01
    Starhints antwortet auf priestorian
    Benutzer priestorian schrieb:
    > Ich tippe eher darauf das O2 hier die Extremnutzer rauspickt
    >
    und diese Kunden nicht migriert weil die dann genau so munter
    >
    weiter machen wie bisher. Wer eben jeden Monat in die Drossel
    >
    läuft ist nun mal nicht so gern gesehen wie derjenige der am
    >
    Monatsende noch Volumen übrig hat. Auf ein Roulette Spiel würde
    >
    ich da nicht tippen. Man überpfüft lediglich welcher Kunde
    >
    kostspielig ist und an wem gerade noch so was verdient ist oder
    >
    die Rechnung auf Null aufgeht. Und wie gesagt, das Recht zur
    >
    Kündigung besteht beidseitig. Wenn dir die Kündigung
    >
    ausgesprochen wurde wirst du das zähneknirschend akzeptieren
    >
    müssen...

    Was sollen immer diese Spekulationen, fragt doch erst einmal.

    Wir sind alles andere als extrem User. Ich verbrauche in der Regel nur 3-5 Gigabyte, meine Tochter sehr viel weniger. Ich fühle mich mit der Option nur gut gewappnet für die nächsten Jahre.

    In anderen Foren (Android-Hilfe) wird mein Beitrag aus dem Telefon-Treff zitiert und behauptet, ich hätte bestimmt zu lange nicht aufgeladen - wohlgemerkt ebenfalls ohne jede Rückfrage - und auch das stimmt nicht, die letzre Aufladung ist je Karte etwa 2 Wochen her.

    Ich gönne jedem das Paket, selbst dann wenn ich es nicht mehr nutzen kann (wobei ich immer noch nicht verstehe, warum ausgerechnet mir aufgrund einer Tarifeinstellung gekündigt wird - entgegen der AGBs - und vielen anderen nicht). Letztlich wollte ich nur berichten, bitte fragt mich einfach, bevor etwas behauptet wird, das nicht stimmt.
  • 18.11.2016 11:13
    x-user antwortet auf Starhints
    Benutzer Starhints schrieb:
    >
    > Was sollen immer diese Spekulationen, fragt doch erst einmal.
    >
    > Wir sind alles andere als extrem User. Ich verbrauche in der
    >
    Regel nur 3-5 Gigabyte, meine Tochter sehr viel weniger. Ich
    >
    fühle mich mit der Option nur gut gewappnet für die nächsten
    >
    Jahre.
    >
    > In anderen Foren (Android-Hilfe) wird mein Beitrag aus dem
    >
    Telefon-Treff zitiert und behauptet, ich hätte bestimmt zu
    >
    lange nicht aufgeladen - wohlgemerkt ebenfalls ohne jede
    >
    Rückfrage - und auch das stimmt nicht, die letzre Aufladung ist
    >
    je Karte etwa 2 Wochen her.
    >
    > Ich gönne jedem das Paket, selbst dann wenn ich es nicht mehr
    >
    nutzen kann (wobei ich immer noch nicht verstehe, warum
    >
    ausgerechnet mir aufgrund einer Tarifeinstellung gekündigt wird
    > - entgegen der AGBs - und vielen anderen nicht).

    Du hättest ja auch von dir aus mal ein paar genauere Angaben machen können, weil alle Betroffenen ja nicht in allen Foren mitlesen.

    Dann frage ich mal welches Paket du genau hast, ein älteres gelbes IP+, oder hast du das grüne Urlaubspaket? Vielleicht aber auch ein sogenanntes (auch grünes) Komplettpaket, denn da gab es zeitweilig auch mal Berichte wonach das 50GB-Päck per Hotline zubuchbar war.

    Was mich wundert ist, in deinen geposteten Kündigungs-SMS wird nicht nur das Datenpaket gekündigt sondern sogar noch die SIM deaktiviert?! Das ist soweit mir bekannt so bisher nur von dir berichtet worden.

    Was die Spekulationen überall betrifft bin ich gleicher Meinung. Man kann jetzt nur abwarten ob Telefonica endlich mal Klartext redet u. welche Regelung dann für die migrierten Nutzer kommen wird. Kunden die jetzt per Kündigung rausgekickt wurden, die sollten dann danach erneut aktiv werden.

  • 18.11.2016 12:00
    Starhints antwortet auf x-user
    Du, ich habe da ganz absichtlich erstmal nicht viel geschrieben,sonden nur die beiden SMS direkt auf dem Smartphone ins Forum kopiert. Deine Fragen beantworte ich dir aber natürlich gerne:

    2x Original Urlaubs Pakete (grün), beide mit laufender IP+ Option, die sich heute Nacht übrigens jeweils verlängert bis nach dem Kündigungsdatum.

    Gekündigt wurde übrigens nicht die Option, sondern der Tarif !

    Und mag sein, dass mit meinen Karten der Einzige bin - nur warum weiß ich nicht ..

    Ein Base Go Telefonpaket hat soeben die Umstellungs SMS zu O2 bekommen, grundsätzlich scheine ich also nicht geschasst worden zu sein ...

    Hatte bezüglich der Kündigungen dem Leserservice von Teltarif angemailt, bislang jedoch ohne Reaktion. Bei E-Plus widersprochen ist ebenfalls - allerdings bislang auch ohne Reaktion
  • 18.11.2016 12:35
    x-user antwortet auf Starhints
    Benutzer Starhints schrieb:

    > (...)
    >
    2x Original Urlaubs Pakete (grün), beide mit laufender IP+
    >
    Option, die sich heute Nacht übrigens jeweils verlängert bis
    >
    nach dem Kündigungsdatum.
    >
    > Gekündigt wurde übrigens nicht die Option, sondern der Tarif !
    >
    > Und mag sein, dass mit meinen Karten der Einzige bin - nur
    >
    warum weiß ich nicht ..
    >
    > Ein Base Go Telefonpaket hat soeben die Umstellungs SMS zu O2
    >
    bekommen, grundsätzlich scheine ich also nicht geschasst worden
    >
    zu sein ...
    >
    > Hatte bezüglich der Kündigungen dem Leserservice von Teltarif
    >
    angemailt, bislang jedoch ohne Reaktion. Bei E-Plus
    >
    widersprochen ist ebenfalls - allerdings bislang auch ohne
    >
    Reaktion

    Okay, so ganz verstanden habe ich zwar immer noch nicht welche deiner SIMs deaktiviert werden soll, bzw. was der Grund sein könnte.

    Wenn Du aber mehrfach BaseGO Prepaid Kunde bist, alle auf den selben Namen registriert (?) hat da evtl. ein Software-Automatismus zugeschlagen. Ist natürlich auch alles wieder Spekulation.

    Berichte bitte mal in den nächsten Tagen weiter.

  • 18.11.2016 12:50
    Starhints antwortet auf x-user
    Ich habe hier sogar 5 Base Go Karten

    2 Urlaubspakete (gekündigt)
    2 Internetpakete (bislang überhaupt nichts)
    1 Telefonpaket (soll heute Nacht migrieren werden)

    So gesehen ... wer weiß.

    Die Pressestelle sagt - alles bleibt erhalten, die Hotline hat mit mitgeteilt, dass die Urlaubspakete komplett gekündigt werden sollen, so ganz genau wusste man es aber dann doch wieder nicht (also bitte keine Aufregung). Mir kommt es fast so vor, als wenn in einem Ameisenhaufen alles durcheinanderläuft, zumal ich aus allen Foren zusammen nun gerade mal von 5 Kündigungen gelesen habe. Passt ja nicht zur generellen Aussage.

    Und in lasst uns abwarten, ich berichte weiter - genau das war ja auch meine Intention bei ersten Post.
  • 19.11.2016 12:13
    Starhints antwortet auf Starhints
    So, meine Ergebnisse zu meinen NICHT-Urlaubspaketen nach der Migration heute Nacht ...



    Auf 2 Karten fehlt der sonst überall aufgetretene Migrations-Cent (beides ehemalige Internet Pakete) und ebenso der Hinweis auf der Mailbox, sich alte Nachrichten anhören zu können ..

    Auf meinem migrierten Telefonpaket habe ich den zusätzlichen Cent, sowie die Abhörmöglichkeit alter Mailboxnachrichten, jedoch kein Telefonpaket ... das hat mir der Chat nun manuell eingebuchtet, erscheint im Loginberrich, jedoch nicht in der App und auch nicht unter *104#

    Die Guthabengültigkeit würde übrigens auf maximal 1 Jahr geändert und wird danach laut Chat nur noch 6 Monate betragen ...

    Übrigens wirklich sehr, sehr freundlich, die Damen und Herren !