Diskussionsforum
  • 04.10.2016 12:17
    vendril schreibt

    Muß die Sperre kostenlos sein?

    Dürfen Mobilfunk-Anbieter vom Kunden für die Sperre Kosten verlangen? Welche Anbieter tun dies?
  • 04.10.2016 12:51
    daGiz antwortet auf vendril
    Benutzer vendril schrieb:
    > Dürfen Mobilfunk-Anbieter vom Kunden für die Sperre Kosten
    >
    verlangen? Welche Anbieter tun dies?

    Die Sperre darf nichts kosten und mir ist kein Anbieter bekannt, der mit dieser Regelung bricht
  • 04.10.2016 15:37
    einmal geändert am 04.10.2016 15:43
    R o E s I antwortet auf vendril
    Die BNA hat gesetzlich § 45d TKG festgelegt das alle Anbieter von Telekomikationsdiensten eine Sperre für bezahlpflichtige Dienstleistungen wie ABOs oder auch Einmahlzahlung von Diensten auf Wunsch des Kunden unentgeldlich zur Verfügung stellen müssen.