Diskussionsforum
Menü

Ein Wahnsinn


26.01.2017 07:18 - Gestartet von tosho
Soso, Huawei bezeichnet also 400€ teure Router als Wegwerfprodukte, so wie Batterien oder Tempos... Das sagt ja eigentlich schon alles.

Aber irgendwie haben sie auch Recht. Ich hätte meinen Speedport Hybrid am liebsten gleich in der ersten Woche weggeworfen - wenn's denn nur eine Alternative gäbe.
Die unseligen Probleme - wenn man höhere Ansprüche als nur Netflix schauen hat - sind zwar mittlerweile behoben, aber Funktional kann das Teil nichts. Nicht einmal ein verpasster Anruf wird auf einem per DECT gekoppeltes Telefon angezeigt (wer das will, der muss sich zu dem schrottigen Speedport noch schrottige Speedfones kaufen). Exposed Host: Fehlanzeige, Call by call: Fehlanzeige. Und sind nur ein paar Sachen, die mir gerade spontan einfallen.

Aber die Welt dreht mittlerweile komplett frei. Nichts wird mehr zu Ende gemacht. Wenn's irgendwie halbwegs läuft wird das nächste Produkt nachgeschoben.
Mittlerweile kriege ich auch schon bei jeder neuen Linux- bzw. KDE Version das Kotzen. Wenn's halbwegs läuft kommt die nächste revolutionäre Version mit vermindertem Funktionsumfang aber neuen Bugs.

Konsolidierung ist ja so old school.