Diskussionsforum
Menü

35 Euro?


08.12.2017 14:56 - Gestartet von Marty McFly
Für diesen Preis gibts grad mal die Platine des Raspberry Pi3. Die kann man sich dann anschauen und von allen sechs Seiten Fotografieren (so wie eine Fritzbox...). Für ein Mediencenter ist wohl noch einiges mehr notwendig (MicroSD, Netzteil, Gehäuse, HDMI-Kabel, Smartphone App zur Fernbedienung) und schon ist man bei min. 50 € plus der Zeit, die man zum Funktionieren des Ganzen braucht.

Da ist ein gebrauchtes Apple TV Gen1 (ca. 30€) mit OSMC durchaus eine Alternative. Aber sowas wird hier ja gleich als "veraltet" abgestempelt.
Menü
[1] edhoc antwortet auf Marty McFly
28.12.2018 03:11
Benutzer Marty McFly schrieb:
Für diesen Preis gibts grad mal die Platine des Raspberry Pi3. Die kann man sich dann anschauen und von allen sechs Seiten Fotografieren (so wie eine Fritzbox...). Für ein Mediencenter ist wohl noch einiges mehr notwendig (MicroSD, Netzteil, Gehäuse, HDMI-Kabel, Smartphone App zur Fernbedienung) und schon ist man bei min. 50 € plus der Zeit, die man zum
Funktionieren des Ganzen braucht.

Da ist ein gebrauchtes Apple TV Gen1 (ca. 30€) mit OSMC durchaus eine Alternative. Aber sowas wird hier ja gleich als "veraltet" abgestempelt.

Ob nun 35 oder 50 € ist immer noch günstiger als viele andere Geräte. Vor allem aber hat man nicht automatisch einen Spion im Haus... wenn man die richtige Software installiert - im Gegensatz zu vielen anderen "smarten" Geräten.