Diskussionsforum
  • 22.10.2016 12:13
    Pyromixer schreibt

    Tarifhaus Deal: Vertragsinhaber ist nun mein Firmenname... Portierung klappt?

    Aufgrund des zur Zeit wohl sehr guten Deals von Tarifhaus habe ich heute über die Chip Unterseite den 3GB LTE Tarifhaus Tarif bestellt.
    € 12,99 im Monat für 3GB LTE und All-Net, EU Geschichte, Multi-Card und Festnetznummer bietet zur Zeit so niemand an. Und das alles noch monatlich kündbar. Schon sehr gut. WENN denn alles auch klappt ;-)

    Um 5 Uhr bestellt, Bestellbestätigung kam sofort und die Versandbestätigung ca. 3-4 Stunden später. Karten scheinen also schon auf dem Weg zu sein.


    Nun habe ich aber, weil es möglich war meine Geschäftsadresse eingegeben. Im Prinzip die selbe wie meine private Adresse allerdings ist halt noch ein Firmenname mit drin. Ich hoffe ich bekomme nun bei der später geplanten Portierung meiner Rufnummer deshalb keine Probleme?

    Name, Strasse, Ort usw. ist alles identisch, lediglich der Firmenname kam hinzu.
    Wahrscheinlich wird hier noch keiner einen Erfahrungswert mit Tarifhaus haben.

    Desweiteren bin ich gespannt wie ein Flitzebogen ob sich bei o2 dann noch weitere Features dazu buchen lassen.





  • 08.12.2016 10:27
    TH-Offiziell antwortet auf Pyromixer
    Hallo,

    damit eine Rufnummernportierung problemlos funktioniert, müssen die beim Alt- und Neuanbieter eingegeben Daten (Nachname, Geburtsdatum) identisch sein.

    Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sollte es keine Probleme bei der Portierung Ihrer Rufnummer geben.

    Zusatzoptionen wie die o2-Free Option oder den Kombivorteil bietet TH nicht an.
    Unsere Tarife gehören zu den günstigsten auf dem Markt, die o2 Free Tarife kosten mindestens 25 EURO pro Monat.

    Liebe Grüße

    Ihr TH-Team