Diskussionsforum
Menü

Denken ist halt nicht jedermanns Sache


01.02.2017 01:58 - Gestartet von kopfkirmes91
einmal geändert am 01.02.2017 02:00
Leute, mal im Ernst: Wer hier Alternativen zu WhatApp vorschlägt, kauft auch stilles Wasser. Wie naiv kann man sein, um zu glauben, dass nur WhatsApp bzw. Facebook eure Daten auslesen, weiterleiten, sie missbrauchen, euch orten oder sonst was? Ihr habt alle ien Smartphone. Das bedeutet, ihr seid nicht anonym! Die WhatsApp Alternativen machen natürlich sehr viel Sinn...

Fangen wir mit dem einen Nachteil der Alternativen an, der schon alles sagt und alle anderen alternativen Messenger Dienste von vornherein disqualifizieren: Niemand nutzt alternative Messenger! Ja, und mit niemand meine ich die breite Masse, 99,9%! Und sofern ich das weiß, kann man bei Android die Berechtigungen jeder App selbst bestimmen, Standort deaktiveren, fertig. Ob es bei Apple auch klappt, weiß ich nicht.
Menü
[1] hotte70 antwortet auf kopfkirmes91
01.02.2017 17:54
Benutzer kopfkirmes91 schrieb:
Leute, mal im Ernst: Wer hier Alternativen zu WhatApp vorschlägt, kauft auch stilles Wasser.

Ich kaufe nur stilles Wasser. Bekommt mir besser aufgrund der nicht vorhandenen Kohlensäure.
Menü
[1.1] kopfkirmes91 antwortet auf hotte70
02.02.2017 08:07
Benutzer hotte70 schrieb:
Benutzer kopfkirmes91 schrieb:
Leute, mal im Ernst: Wer hier Alternativen zu WhatApp vorschlägt, kauft auch stilles Wasser.

Ich kaufe nur stilles Wasser. Bekommt mir besser aufgrund der nicht vorhandenen Kohlensäure.

Und daran merkt man, dass du auch Pech beim Denken hast. Du hast den Vergleich nicht verstanden. Stilles Wasser=Wasser aus dem Kran. Daher unnötig, wie das Nutzen alternativer Messenger.
Menü
[1.1.1] calc antwortet auf kopfkirmes91
02.02.2017 08:57
Benutzer kopfkirmes91 schrieb:
Benutzer hotte70 schrieb:
Benutzer kopfkirmes91 schrieb:
Leute, mal im Ernst: Wer hier Alternativen zu WhatApp vorschlägt, kauft auch stilles Wasser.

Ich kaufe nur stilles Wasser. Bekommt mir besser aufgrund der nicht vorhandenen Kohlensäure.

Und daran merkt man, dass du auch Pech beim Denken hast. Du hast den Vergleich nicht verstanden. Stilles Wasser=Wasser aus dem Kran. Daher unnötig, wie das Nutzen alternativer Messenger.

Sogar kontraproduktiv, da stilles "Mineral"-Wasser je nach Region weniger Mineralien hat, als das Leitungswasser. Man gibt als 1000x mehr Geld aus, um etwas weniger Gesundes zu sich zu nehmen, was man auch noch schleppen muss.
Menü
[2] Finio antwortet auf kopfkirmes91
02.02.2017 13:38
Benutzer kopfkirmes91 schrieb:
Niemand nutzt alternative Messenger! Ja, und mit niemand meine ich die breite Masse, 99,9%!

Ich tausche mich nicht mit der breiten Masse aus, sondern mit Leuten, die so ticken wie ich. Die breite Masse brauche ich nicht ...
Menü
[2.1] tosho antwortet auf Finio
06.02.2017 05:44
Benutzer Finio schrieb:

Ich tausche mich nicht mit der breiten Masse aus, sondern mit Leuten, die so ticken wie ich. Die breite Masse brauche ich nicht ...

Bingo! beide Daumen hoch dafür.
Außerdem gibt's auch Messenger mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung (Telegram, Threema, Wire, ...). Da liest niemand mit. Aber das weiß die breite Masse wohl nicht :)