Diskussionsforum
Menü

Ach was, weder Brick noch Power drain


17.09.2016 22:13 - Gestartet von Pitt_g
einmal geändert am 17.09.2016 22:15
Faustregel Nummer eins aktualisiere ITunes,
hol das Netzteil,
Aktualisier die Apps.
Mach Ein Backup Daten wie Musik und , Bilder gehören eh auf den Rechner,
wers braucht darf auch in die Cloud damit
Ich hab keine 5 Minuten nach 7 losgelegt mit dem Download via OTA und alles lief durch. Wer Probleme hat hat ist meist selbst vergeigt , weil er was am IPhone gemacht hat das so nicht vorgesehen war, bei Windows 10 Mobile hab ich auch nen Factory Reset gebraucht und manchmal tut sowas dem System auch gut.
OTA läuft soft auch besser, wenn der USB Port vom Rechner ned mit im Spiel ist
Menü
[1] topifun antwortet auf Pitt_g
17.09.2016 22:35
Benutzer Pitt_g schrieb:
Faustregel Nummer eins aktualisiere ITunes, hol das Netzteil,
Aktualisier die Apps.
Mach Ein Backup Daten wie Musik und , Bilder gehören eh auf
den Rechner,
wers braucht darf auch in die Cloud damit Ich hab keine 5 Minuten nach 7 losgelegt mit dem Download via OTA und alles lief durch. Wer Probleme hat hat ist meist selbst vergeigt , weil er was am IPhone gemacht hat das so nicht vorgesehen war, bei Windows 10 Mobile hab ich auch nen Factory Reset gebraucht und manchmal tut sowas dem System auch gut.
OTA läuft soft auch besser, wenn der USB Port vom Rechner ned mit im Spiel ist

Genau so geht man vor.
Ich hatte das Update auf 3 iPads, 1 iPhone 6 Plus und 1 iPhone 6S aufgespielt.
Beim 6S trat tatsächlich der Back auf, aber weil ich so vorgegangen bin wie beschrieben, war es kein Problem nach dem Werkreset das Backup zu installieren.