Diskussionsforum
  • 12.11.2001 12:56
    st.pp. schreibt

    Es muss auch reichen

    Ich telefoniere selbst mobil. Und kann trotzdem solche Initiativen nur unterstützen. Mal ehrlich: Deutschland hat 3 bis 4 funktionierende Mobilfunknetze mit ausreichender Netzabdeckung. Brauchen wir wirklich noch mehr?
    Es ist menschlich, dass wir immer schneller, weiter, größer wollen. Aber inzwischen fragt man sich doch mal ehrlich, was sind wir bereit, dafür noch zu bezahlen (Geld, Gesundheit, Umwelt).
    Und lassen wir uns nicht von der Panikmache der Manager einwickeln. Klar, dass die Milliarden drücken. Aber das war halt eine Fehlentscheidung, und das muss nur noch mal irgend wer richtig laut sagen.
    Nur kann man doch darauf nicht rücksichtslos gegenüber den Betroffenen alle weiteren Maßnahmen durchprügeln.
    Und so soll doch jeder mal selbst drüber nachdenken: Würde ich es toll finden, wenn 10 m neben meinem Schlafzimmer der Antennenmast auf dem Dach des Nachbars stände? Ich bin ehrlich: Nein.
    Rein technisch wird eh UMTS immer meilenweit hinter den Festnetzgeschwindigkeiten herhinken (siehe derzeit DSL), fragt sich zu welchem Preis?