Diskussionsforum
Menü

einen Lacher wert


04.09.2016 21:27 - Gestartet von gone.jackal
"..wer das Dope mitbringt". Ernsthaft?
Na das wird dann ja das Grauen eines jeden Kleinkriminellen! Das funkt die NSA dann bestimmt sofort rüber zu unserer guten deutschen Polizei, die innerhalb von 5 Minuten dann auf dieser imaginären Party aufschlägt.

Und was hat man als normaler, guter Bürger und Whatsapp-Nutzer nun damit zu tun? Selbst wenn man auf der selben Party ist? Nichts. Ganz davon abgesehen, dass es reine Spekulation ist an dieser Stelle, obwohl ich selbst in der Theorie jede Verfolgung von Personen, die mit Drogen in Verbindung stehen, absolut befürworte.

Wer meint, seine Daten seien für die Geheimdienste dieser Welt von ausgesprochenem Interesse, der darf gerne komplett offline bleiben. Oder der darf gerne weiter davon träumen, dass sich die dortigen Profis von irgendwelchen lächerlichen Datenschutzmechanismen von Threema und Co wirklich aufhalten lassen.
Menü
[1] Donaldfg antwortet auf gone.jackal
04.09.2016 21:51
Hallo,

Benutzer gone.jackal schrieb:
"..wer das Dope mitbringt". Ernsthaft?
Na das wird dann ja das Grauen eines jeden Kleinkriminellen! Das funkt die NSA dann bestimmt sofort rüber zu unserer guten deutschen Polizei, die innerhalb von 5 Minuten dann auf dieser imaginären Party aufschlägt.

ich glaube der beste Schutz ist keine Dienste wie Whatsapp nutzen.
Ich kann eigentlich nicht verstehen warum ich jeden Müll sofort und überall posten muss.
Aber wer glaubt ein kostenloser Dienst verwaltet die Daten sicher glaubt sicher auch an den Weihnachtsmann.
Menü
[1.1] gone.jackal antwortet auf Donaldfg
05.09.2016 00:00
Benutzer Donaldfg schrieb:
Hallo,

Benutzer gone.jackal schrieb:
"..wer das Dope mitbringt". Ernsthaft?
Na das wird dann ja das Grauen eines jeden Kleinkriminellen! Das funkt die NSA dann bestimmt sofort rüber zu unserer guten deutschen Polizei, die innerhalb von 5 Minuten dann auf dieser imaginären Party aufschlägt.

ich glaube der beste Schutz ist keine Dienste wie Whatsapp nutzen.
Ich kann eigentlich nicht verstehen warum ich jeden Müll sofort und überall posten muss.
Aber wer glaubt ein kostenloser Dienst verwaltet die Daten sicher glaubt sicher auch an den Weihnachtsmann.

Dem stimme ich zu. Dieser Artikel hier zielt aber nur auf Whatsapp ab, und eben das ist lachhaft. Und wer meint, bei Threema seien seine Daten für einmalig 2,99€ für immer sicher, der soll ruhig weiter träumen.
Und ganz ehrlich, lieber lasse ich meine lapidaren Alltagsnachrichten bei Whatsapp durchleuchten, als dass demnächst hier um die Ecke der Terror Einzug hält und mehr Opfert fordert, als nur die Privatssphäre einiger Leute, die sich für wichtiger halten, als sie eigentlich sind.
Menü
[1.1.1] terry_mccann antwortet auf gone.jackal
05.09.2016 09:50
Und ganz ehrlich, lieber lasse ich meine lapidaren Alltagsnachrichten bei Whatsapp durchleuchten, als dass demnächst hier um die Ecke der Terror Einzug hält und mehr Opfert fordert, als nur die Privatssphäre einiger Leute, die sich für wichtiger halten, als sie eigentlich sind.

Damit ist alles gesagt, dass erste vernünftige und nicht panikerfüllte Posting zu dem Thema....ich seh das auch so und werde WA weiter nutzen.
Menü
[2] eandree1 antwortet auf gone.jackal
05.09.2016 10:56
Was nur leider in fehlt, ist der Hinweis, dass die EU die übernahme von Wahtsapp durch Facebook nur genehmigt hat wenn KEIN Datenaustausch erfolgt. Daran hält sich Whatsapp jetzt nicht mehr. Was macht die EU-Komission? Die lässt das vermutlich wieder geschehen.
Menü
[2.1] gone.jackal antwortet auf eandree1
05.09.2016 13:09
Benutzer eandree1 schrieb:
Was nur leider in fehlt, ist der Hinweis, dass die EU die übernahme von Wahtsapp durch Facebook nur genehmigt hat wenn KEIN Datenaustausch erfolgt. Daran hält sich Whatsapp jetzt nicht mehr. Was macht die EU-Komission? Die lässt das vermutlich wieder geschehen.

Besser so. Die EU ist sowieso ein schwachsinniges Konstrukt, dass über kurz oder lang das Zeitliche segnen wird. Bis dahin "erfreue" ich mich, dass all meine Bananenen perfekt nach EU-Richtlinie gekrümmt sind.