Diskussionsforum
Menü

Naja


04.09.2016 15:37 - Gestartet von koelli
Habe auf der IFA die Galaxy VR Brille auf der 4D-Simulation ausprobiert. Ist ja ganz lustig. ABER: weil das Smartphone so nah am Auge ist, sah man deutlich die einzelnen Pixel des Displays! Und das soll nun der neue Hype sein?
Menü
[1] krassDigger antwortet auf koelli
04.09.2016 20:45
Du hast da pro Auge ein halbes Handy-Display, dass sich da kein Spitzenerlebnis einstellt sollte wohl klar sein. Dennoch, das Raumgefühl ist schon jetzt beeindruckend. Wenn wir an dem Punkt sein, das jedes Auge sein eigenes 4K-Bild bekommt, dürfte das Erlebnis schon ein ganz anderes sein.

Benutzer koelli schrieb:
Habe auf der IFA die Galaxy VR Brille auf der 4D-Simulation ausprobiert. Ist ja ganz lustig. ABER: weil das Smartphone so nah am Auge ist, sah man deutlich die einzelnen Pixel des
Displays! Und das soll nun der neue Hype sein?
Menü
[1.1] koelli antwortet auf krassDigger
04.09.2016 21:06
Benutzer krassDigger schrieb:
Du hast da pro Auge ein halbes Handy-Display, dass sich da kein Spitzenerlebnis einstellt sollte wohl klar sein.

Deshalb verstehe ich nicht, warum das jetzt so gehypt wird. Da finde ich 3D-Brillen aber echt besser.
Zumal ich mit der VR-Brille das 3D-Gefühl vermisse. Es kommt nichts auf einen zugeflogen. Dafür ändert sich statt dessen der Blickwinkel, wenn man den Kopf dreht