Diskussionsforum
Menü

Sehr komisch


29.08.2016 14:25 - Gestartet von norigo
Hab auch bei zwei Freunden eine Fritzbox 6490 über Unitymedia Hessen freischalten lassen. Lief alles ganz gut soweit außer der Einrichtung der VOIP Telefonie über Easybell. Das musste man manuell machen, lag aber wohl an AVM. Aber wie die Abwicklung der Routerfreiheit bei UM abläuft ist unter aller $au. Und den Kunden wird noch unterstellt sie hätten Miethardware von anderen Anbietern im Einsatz. Am besten man tut sich zusammen mal und schmeißt deren TC7200 mal vor deren Zentrale in den Eingang. Ist ja eh Sondermüll.
Menü
[1] marius1977 antwortet auf norigo
29.08.2016 17:49
Benutzer norigo schrieb:
Hab auch bei zwei Freunden eine Fritzbox 6490 über Unitymedia Hessen freischalten lassen. Lief alles ganz gut soweit außer der Einrichtung der VOIP Telefonie über Easybell. Das musste man manuell machen, lag aber wohl an AVM.
Was hat Easybell mit UM zu tun?
Menü
[1.1] norigo antwortet auf marius1977
29.08.2016 18:25
Benutzer marius1977 schrieb:
Benutzer norigo schrieb:
Hab auch bei zwei Freunden eine Fritzbox 6490 über Unitymedia Hessen freischalten lassen. Lief alles ganz gut soweit außer der Einrichtung der VOIP Telefonie über Easybell. Das musste man manuell machen, lag aber wohl an AVM.
Was hat Easybell mit UM zu tun?


Lies mal den ganzen Satz durch es ist ein Erfahrungsbericht und drunter hab ich geschrieben es lag an AVM .