Diskussionsforum
  • 24.08.2016 15:27
    einmal geändert am 24.08.2016 15:30
    postb1 schreibt

    Telekom

    Als Telekom-Kunde erwarte ich vor allem mal endlich modernisierte Festnetzangebote:

    - Internetverträge, wahlweise auch ohne Telefon

    - Zubuchbare Telefon-Flatrates für Festnetzkunden, die in die Mobilnetze telefonieren wollen, nicht nur beim teuren Magenta 1-gedöns, sondern auch bei normalen Verträgen.

    - Angebote an Kunden, die auch weiterhin nicht mit schnellen Anschlüssen versorgt werden können, weil ein Konkurrent mit Fördermitteln ausgabaut hat oder gar keiner ausbauen will...denn gerade in diesen Gegenden werden oft auch die Grundvoraussetzungen für die Hybrid-Alternative (oder eher -Kompromiss?) nicht erfüllt. Etwa wie einen separaten Mobilfunk-Datenzugang (bis z.B. 16Mbit/sek) der nicht gedrosselt ist. Gerade in Gegenden, wo ein anderes Unternehmen mit Staatsknete ausgebaut hat, verliert die Telekom massenweise Kunden.

    - Modernisierung der call&surf via Funk-Angebote mit Erhöhung des Highspeedvolumens, evtl bei den kleinen Verträgen bis 16Mbit Verzicht auf Volumenbegrenzung. Denn gerade dabei gilt: Geht nicht-gibts nicht! Beim österreichischen Ableger der magentafarbenen Firma gehts ja auch.

    Jede Wette, mit diesem Wunschzettel wirds auch diese Jahr wieder nix?
  • 24.08.2016 16:30
    Rotbaertchen antwortet auf postb1
    Benutzer postb1 schrieb:
    > Als Telekom-Kunde erwarte ich vor allem mal endlich
    >
    modernisierte Festnetzangebote:
    >
    > - Zubuchbare Telefon-Flatrates für Festnetzkunden, die in die
    >
    Mobilnetze telefonieren wollen, nicht nur beim teuren Magenta
    >
    1-gedöns, sondern auch bei normalen Verträgen.
    Gibt's ja:
    http://www.teltarif.de/a/telekom/festnet...
    Nur leider zu teuer und nur wenn man beharrlich bleibt.