Diskussionsforum
  • 25.08.2016 09:38
    DerWatz schreibt

    Aktuell habe ich keine Probleme mit der Bandbreite

    ... wenn ich die Haltung der Tele-K.o.m.i.k.e.r
    hier lese, stellen sich mir die Nackenhaare auf.
    Die haben kein Problem damit, dass deren Werbung lügt.
    Es ist nicht normal 16 zu kaufen und nur 10 zu bekommen.
    Wenn ich nur 62% meiner Rechnung bezahlen würde,
    weil ich das für normal halte,
    wären die TK wohl nicht so locker.
  • 25.08.2016 10:09
    daGiz antwortet auf DerWatz
    Benutzer DerWatz schrieb:
    > ... wenn ich die Haltung der Tele-K.o.m.i.k.e.r
    >
    hier lese, stellen sich mir die Nackenhaare auf.
    >
    Die haben kein Problem damit, dass deren Werbung lügt.
    >
    Es ist nicht normal 16 zu kaufen und nur 10 zu bekommen.
    >
    Wenn ich nur 62% meiner Rechnung bezahlen würde,
    >
    weil ich das für normal halte,
    >
    wären die TK wohl nicht so locker.

    Du kaufst nunmal kein Produkt mit "16 Mbit/s", das ist schlichtweg falsch. Du kaufst ein Produkt, das unter idealen Bedingungen(!) BIS ZU 16 Mbit/s leisten KANN. Diese idealen Bedingungen sind jedoch nur im Bruchteil aller Fälle zu erreichen, da hierfür viele Faktoren zusammenspielen müssen. und ja, aus Erfahrung kann ich sehr wohl sagen, dass 10 Mbit/s nen guter Schnitt sind, wenn ich an meine früheren 3 Mbit/s denke, die allein schon der Masse an Nutzern geschuldet waren.
  • 26.08.2016 11:47
    eik.s antwortet auf DerWatz
    Benutzer DerWatz schrieb:
    > ... wenn ich die Haltung der Tele-K.o.m.i.k.e.r
    >
    hier lese, stellen sich mir die Nackenhaare auf.
    >
    Die haben kein Problem damit, dass deren Werbung lügt.
    >
    Es ist nicht normal 16 zu kaufen und nur 10 zu bekommen.
    >
    Wenn ich nur 62% meiner Rechnung bezahlen würde,
    >
    weil ich das für normal halte,
    >
    wären die TK wohl nicht so locker.

    ...hmmm - lass mich kurz nachdenken - was ist wohl die Höchstgeschwindigkeit von Deinem Auto?
    200km/h?
    Blöderweise erreicht der Wagen auf der täglichen Strecke zur Arbeit aber immer nur 100km/h weil es über holprige Landstraße geht?
    Dann hast Du ja nur die Hälfte des Kaufpreises bezahlt, oder?
    Die KFz-Steuer kürzt Du auch weil die anderen ja eine Autobahnanschluß haben?

    Das Produkt mit 16MBit/s erreicht 16 Mbit/s und wenn die " Daten-Landstraße" an dem Standort nicht mehr hergibt ist es halt so.
    Umziehen wäre ein Alternative, oder Multi-WAN, oder einen Geländewagen kaufen,...

    PS: ...ich habe persönlich auch nur 2x 6MBit/s an meinem Bürostandort - wenn ich mehr benötige muss ich halt was tun (LTE, andere Anbieter, Standleitungen, etc).