Diskussionsforum
  • 22.08.2016 22:40
    Flo1987 schreibt

    o2 geht den Bach runter und alle schauen zu

    o2 geht langsam aber sicher unter und fast alle schauen zu. Warum zeigen wir denen nicht, was wir für Macht haben als Gruppe und kündigen alle Massenhaft die Verträge?
  • 22.08.2016 23:22
    Derek antwortet auf Flo1987
    Benutzer Flo1987 schrieb:
    > o2 geht langsam aber sicher unter und fast alle schauen zu.
    >
    Warum zeigen wir denen nicht, was wir für Macht haben als
    >
    Gruppe und kündigen alle Massenhaft die Verträge?

    Flo1987,
    dafür gibt es noch zu Wenige, die offen, die Meinung aussprechen-weil, irgendwie geht es dann MAL wieder UND O2 ist ja billig
  • 23.08.2016 01:20
    R o E s I antwortet auf Flo1987
    RE: "Wir sind ein EINZELFALL"
    Es gab vor etwa 5 Jahren über o2 schon mal ein Thema als Online-Protestliste: "Wir sind ein EINZELFALL"
    > Benutzer Flo1987 schrieb:
    >
    o2 geht langsam aber sicher unter und fast alle schauen zu.
    >
    Warum zeigen wir denen nicht, was wir für Macht haben als
    > Gruppe und kündigen alle Massenhaft die Verträge?
  • 23.08.2016 10:36
    Flo1987 antwortet auf R o E s I
    Benutzer R o E s I schrieb:
    > Es gab vor etwa 5 Jahren über o2 schon mal ein Thema als
    >
    Online-Protestliste: "Wir sind ein EINZELFALL"
    > > Benutzer Flo1987 schrieb:
    > >
    o2 geht langsam aber sicher unter und fast alle schauen zu.
    > >
    Warum zeigen wir denen nicht, was wir für Macht haben als
    > >
    Gruppe und kündigen alle Massenhaft die Verträge?

    Vielleicht sollte ich diese mal erstellen :) was meint ihr? Seid ihr dabei?
  • 23.08.2016 15:56
    Wiesodenn antwortet auf Flo1987
    Benutzer Flo1987 schrieb:
    > o2 geht langsam aber sicher unter und fast alle schauen zu.
    >
    Warum zeigen wir denen nicht, was wir für Macht haben als
    >
    Gruppe und kündigen alle Massenhaft die Verträge?

    Köstlich! LOL! ...geht langsam unter... lol. Wenn es so wäre, kommt einer und kauft o2. Eine Fusion in der Komplexität und der Masse geht dauert eben (Jahre).

  • 24.08.2016 16:27
    C99 antwortet auf Flo1987
    Benutzer Flo1987 schrieb:
    > o2 geht langsam aber sicher unter und fast alle schauen zu.
    >
    Warum zeigen wir denen nicht, was wir für Macht haben als
    >
    Gruppe und kündigen alle Massenhaft die Verträge?

    weil O2 für diverse Anwendungsfälle, speziell Multicards, mit weitem Abstand die günstigsten sind. :-(
    da wird man mit miesem Service leben müssen :-((
  • 24.08.2016 16:43
    mikiscom antwortet auf C99
    Benutzer C99 schrieb:

    > weil O2 für diverse Anwendungsfälle, speziell Multicards, mit
    >
    weitem Abstand die günstigsten sind. :-(
    >
    da wird man mit miesem Service leben müssen :-((

    Wer weiß aber wie lange noch. Ich glaub, das wird nicht mehr lange dauern.

    Hab heute schon bei otelo und congstar reingeschaut. Im Inland sind die oft sogar billiger als Blau. Nur im Ausland (sowohl INS wie IM) halt teilweise stark teurer. Und bei beiden erstgenannten muss man für ankommende Gespräche im EU-Ausland sogar noch zahlen. Bei Blau wurde das vor ca. 2 Jahren abgeschafft.

    Bei den aktuellen Praktiken seitens O2 wird es aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch die letzten Vorteile von Blau weg sind und es sich komplett lohnt, ins "D-Netz" zu gehen. Welches von beiden lässt sich drüber streiten, aber nicht solche, die ihre Leistungen alle paar Tage weiter weiter in den Keller ziehen wie O2 es tut.
  • 24.08.2016 17:12
    andiling antwortet auf C99
    Benutzer C99 schrieb:
    > da wird man mit miesem Service leben müssen :-((

    Müssen nicht aber die Leute tun es denn am Ende zählt hierzulande nur der Preis. Alles andere ist schnell vergessen und nur ein vorübergehendes Problem. Aber genau da beißt sich die Katze in den Schwanz, die Qualität (Netz und Service) ist ein Ergebnis des niedrigen Preises, welcher wiederum keine höhere Qualität zulässt. o2 ist ein Anbieter für die Masse geworden, die keine hohen Ansprüche stellen.