Diskussionsforum
Menü

Komplett überlastet


19.08.2016 14:52 - Gestartet von browsingman
Auch ich kann bestätigen, das die Service-Hotlines komplett überlastet sind.
Ich habe vor kurzem einen VDSL Anschluß online geordert; dort wurde mir ein Anschlußtermin genannt und das der Anschluß verfügbar sei.

Im Anschluß kam eine SMS mit Kdnr. und voraussichtlicher Telefonnummer, mit der man den Status abfragen könne. Die Abfrage klappt jedoch nicht. Etwas später kam eine SMS, das es offene Fragen gäbe und ich anrufen solle.

Jeder Anruf endet in einer Warteschlange, die mal 3, mal 10 Minuten dauern solle, aber jedesmal nach über 20 Minuten dann einfach beendet wurde.

Ich denke mal, das die günstigen Schnäppchenpreisse auf der einen Seite die Nachfrage erhöhen sollen und auf der anderen Seite ein Zugeständnis an die Überlastung sind, denn für günstige Preise leidet man ja gerne etwas ;-(

Menü
[1] marius1977 antwortet auf browsingman
19.08.2016 16:36

einmal geändert am 19.08.2016 16:37
Benutzer browsingman schrieb:
Im Anschluß kam eine SMS mit Kdnr. und voraussichtlicher Telefonnummer, mit der man den Status abfragen könne. Die Abfrage klappt jedoch nicht. Etwas später kam eine SMS, das es offene Fragen gäbe und ich anrufen solle.

Jeder Anruf endet in einer Warteschlange, die mal 3, mal 10 Minuten dauern solle, aber jedesmal nach über 20 Minuten dann einfach beendet wurde.
noch kannst vom Widerrufsrecht Gebrauch machen bevor Du tatsächlich Kunde bist :-)
o2 DSL ist nicht wirklich attraktiv. Dann noch lieber 1&1.
Menü
[1.1] netec antwortet auf marius1977
19.08.2016 17:47
Benutzer marius1977 schrieb:

noch kannst vom Widerrufsrecht Gebrauch machen bevor Du tatsächlich Kunde bist :-)

Kann ich auch sagen. Noch schnell weg bevor der Ärger erst richtig anfängt.

Bei mir wurde erst die falsche Box geliefert, Nach Reklamation die Fritzbox zu einem viel höheren Preis als zugesagt ...

Das wurde der Anschluss erst beim zweiten Technikertermin geschaltet und die erste Rechnung von fast 180€ ... Rechnung reklamiert, O2 sagt eine Korrektur zu sowie Zusicherung die Rechnung nicht einzuziehen. Klar das die Rechnung 20 Tage später unverändert eingezogen wurde.

Und so geht es dann weiter.

Unzterdessen sollen nur noch 1,97€ offen sein - meine Kündigung soll aber immer noch nicht angekommen sein (Sendeprotokoll vom 30.07.2016 liegt vor)