Diskussionsforum
Menü

Klasse - grade wenn mein DSL.Wechsel zu O2 ansteht


14.10.2016 17:24 - Gestartet von chickolino1
einmal geändert am 14.10.2016 17:47
Klasse...ich suche mir einen Wolf nach Kontakttelefonnummern...

Bei mir steht der Wechsel vom DSL.Anschluss meiner Ex bei Congstar zu O2 an.

Jetzt habe ich heute eine E-Mail bekommen, das ich doch bitte an meinem Geburtstag von 8 bis 18 Uhr auf den Telefontechniker warten soll, damit er im Haus > Messungen < machen kann....

KLASSE - am Geburtstag hat man ja nix besseres zu tun als 10 Stunden zu warten...

Dann der naechste Schock...

gebucht wurde DSL mit AllNetFlat fuer knapp 25 Euro mtl. (wobei mir der Speed ziemlich egal war, das 1.Personen.Haushalt)...

die ersten 3 Monate 20 Euro Preisvorteil fuer a.) Neukunden 3 x 10 Euro und b.) weil noch ein alter O2.Handyvertrag ohne Grundgebuehr laeuft 3 x 10 Euro

Einrichtungsgebuehr 0,- Euro

einmalig 30 Euro fuer die FritzBox plus knapp 10 Euro FritzBox.Versand...

ausserdem wurde ich darauf hingeweisen das 2 Pakete fuer knapp 5 Euro bei Neukunden nicht direkt beim bestellen abwaehlbar sind und immer automatisch gebucht werden muessten, die waeren aber im ersten Monat kostenfrei und erst ab dem zweiten Monat zu zahlen, aber die koennte man dann nach der Freischaltung im Kundenmenue abwaehlen.

---------------­----------­----------­----------­-----------------------

auf der heute per E.Mail gekommenen Bestellbestaetigung stehen All in L fuer mtl. knapp 35 Euro

...in dem was ich unterschriebne habe steht ebenfalls All.In L aber eben nur knapp 25 mtl. ab der 4. Monat...

Vermutlich hat der Verkaeufer da All.In S gemeint, das fuer knapp 25 Euro mtl. angeboten wird lt. O2 Webseite...

ABER unterschieben habe ich fuer das schnellere S zum Preis der langsameren.

Weiterhin knapp 140 Euro an einmaligen kosten fuer Einrichtung knapp 50 euro, Versandkosten knapp 10 Euro und FritzBox knapp 80 Euro...

Weiter unten steht dann hier 100 % ERstattung, dort 100 % Erstattung usw.

letztendlich passen die einmaligen Kosten danach, es sieht halt erstmal ziemlich ...bedrohlich . . . aus wenn man mit knapp 10 Euro mtl. gerechnet hatte...

- nur hat der Beaerbeiter bei O2 sich an den Wortlaut All.In.L gehalten, das normal knapp 35 Euro kostet, aber eben nicht darauf geschaut, das ich nur fuer einen Preis von knapp 25 Euro (also dem der langsameren All.In.S unterschreiben habe.

ICH muss daher davon ausgehen, das ich das schnellere Produkt auch zum Preis von knapp 25 Euro geliefert bekomme und somit einen entsprechenden Rabatt bekomme...

Muss dann der Shopbetreiber wohl jeden Monat 10 Euro drauflegen und seinem Mitarbeiter ggf. abziehen wenn der diesen Bock geschossen hat.

Nur jetzt bekomme ich niemand an der hotline...weil O2 mal ein bissl Probleme mit dem Servicedienstleister hat....
Menü
[1] RobbieG antwortet auf chickolino1
14.10.2016 19:14
Tach,

Benutzer chickolino1 schrieb:
Klasse...ich suche mir einen Wolf nach Kontakttelefonnummern...

Bei mir steht der Wechsel vom DSL.Anschluss meiner Ex bei Congstar zu O2 an.

Ist das Deine persönliche "Rache" an der Ex ? Dann ist Dir das voll gelungen;-)

ABER unterschieben habe ich fuer das schnellere S zum Preis der langsameren.

Viel Vergnügen. Du wirst an Deine Ex "gebunden" bleiben, bis das geklärt ist.

Weiter unten steht dann hier 100 % ERstattung, dort 100 % Erstattung usw.

Das klappt in der Realität einfach nicht.

Na dann viel Spaß....

P.S. Da hättest Du auch zu "T" gehen können, die bieten den Anschluss derzeit für 19,95 an (später wird's dann teurer)