Diskussionsforum
Menü

Ist das eigentlich legal ohne Mail-Adresse?


14.10.2016 16:37 - Gestartet von Albi aus Kiel
einmal geändert am 14.10.2016 16:38
Laut Telemediengesetz gilt:

§ 5 Allgemeine Informationspflichten

(1) Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten:

1. [...]

2. Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare
Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post,

[...]

Wenn man sich die beiden Urteile des Bundesverbandes Verbraucherzentrale gegen Ryanair zu dieser Pflicht ansieht, dann ist das Verhalten von O2 / Telefenica sicherlich illegal.

Ein Kontaktformular ist NICHT ausreichend, wie die Gerichte beidesmal festgestellt hat.
Menü
[1] Molenda antwortet auf Albi aus Kiel
14.10.2016 17:10
Benutzer Albi aus Kiel schrieb:
Laut Telemediengesetz gilt:

§ 5 Allgemeine Informationspflichten

(1) Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten:

2. Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post,

Diese ist im Impressum auf o2online.de zwar angegeben:

"E-Mail-Kontakt nach § 5 Nr. 2 TMG: impressum@cc.o2online.de"

Ob man über diese Adresse Kundensupport erhält, ist eine andere, nicht unspannende Frage.
Menü
[1.1] Albi aus Kiel antwortet auf Molenda
15.10.2016 11:39
Danke für den Hinweis. Hatte die Mail-Adresse für das Impressum auch gesehen und ebenso eingeschätzt.

Damit ist/bleibt meine Meinung, dass sich O2 juritisch mit Ihrem Verhalten wohl falsch verhält.

Sollte man soetwas unterstützen?

Benutzer Molenda schrieb:
Benutzer Albi aus Kiel schrieb:
Laut Telemediengesetz gilt:

§ 5 Allgemeine Informationspflichten

(1) Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten:

2. Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post,

Diese ist im Impressum auf o2online.de zwar angegeben:

"E-Mail-Kontakt nach § 5 Nr. 2 TMG: impressum@cc.o2online.de"

Ob man über diese Adresse Kundensupport erhält, ist eine
andere, nicht unspannende Frage.