Diskussionsforum
Menü

Umstellung funktionierte Reibungslos, aber...


11.08.2016 00:22 - Gestartet von Eddi35
seit dem sehr langsamer Datenfluss.
Menü
[1] Donaldfg antwortet auf Eddi35
11.08.2016 11:10
Hallo,

Benutzer Eddi35 schrieb:
seit dem sehr langsamer Datenfluss.

da hilft nur manuelles umbuchen hier vor Ort ist Eplus UMTS das du sicher auch nach der Umstellung und nach der Eplus LTE Abschaltung noch nutzt überlastet .
O2 UMTS oder LTE sind bis auf Hotspots wie Bahnhöfe mit 15 -30 Mbit nutzbar.
Also einfach mal manuell umbuchen.
Sonst kannst du nur auf den Netzausbau mit LTE 1800 hoffen.
Aber die Technik kann nicht zaubern es wird noch 3 Jahre dauern bis es in der Fläche besser wird.
Menü
[1.1] Eddi35 antwortet auf Donaldfg
11.08.2016 11:17
Benutzer Donaldfg schrieb:
Hallo,

Benutzer Eddi35 schrieb:
seit dem sehr langsamer Datenfluss.

da hilft nur manuelles umbuchen hier vor Ort ist Eplus UMTS das du sicher auch nach der Umstellung und nach der Eplus LTE Abschaltung noch nutzt überlastet .
O2 UMTS oder LTE sind bis auf Hotspots wie Bahnhöfe mit 15 -30 Mbit nutzbar.
Also einfach mal manuell umbuchen.
Sonst kannst du nur auf den Netzausbau mit LTE 1800 hoffen. Aber die Technik kann nicht zaubern es wird noch 3 Jahre dauern bis es in der Fläche besser wird.


Umbuchen geht nicht. Habe auch noch beruflich einen Vodafone Anschluss und wenn ich da auf manuelle Netzsuche gehe erscheint nur noch Vodafone, Telekom und Eplus. Bei meinem Privat Smartphone was jetzt von BASE zu O2 umgestellt wurde das Gleiche.
Menü
[1.1.1] Donaldfg antwortet auf Eddi35
11.08.2016 13:05
Hallo,

Benutzer Eddi35 schrieb:


Umbuchen geht nicht. Habe auch noch beruflich einen Vodafone Anschluss und wenn ich da auf manuelle Netzsuche gehe erscheint nur noch Vodafone, Telekom und Eplus. Bei meinem Privat Smartphone was jetzt von BASE zu O2 umgestellt wurde das Gleiche.

konntest du den vorher manuell zu O2 umbuchen .
Wenn ja wurde bei dir schon das Netz zusammengelegt:.
Hast du schon mal bei O2 angefragt ob ein Ausbau angedacht ist ?
Menü
[1.2] dirknb antwortet auf Donaldfg
11.08.2016 14:14
Benutzer Donaldfg schrieb:
O2 UMTS oder LTE sind bis auf Hotspots wie Bahnhöfe mit 15 -30 Mbit nutzbar.

Das funktioniert aber auch nur, wenn man o2 - de in 3G in seiner manuellen Auswahlliste zur Verfügung hat. Ab und zu ist das bei mir mal der Fall, im allgemeinen aber nicht. Heißt also, UMTS über o2 ist für mich ein schöner Traum, aber unerreichbar.

D.
Menü
[1.2.1] Donaldfg antwortet auf dirknb
11.08.2016 16:38
Hallo,


Benutzer dirknb schrieb:

Das funktioniert aber auch nur, wenn man o2 - de in 3G in seiner manuellen Auswahlliste zur Verfügung hat. Ab und zu ist das bei mir mal der Fall, im allgemeinen aber nicht. Heißt also, UMTS über o2 ist für mich ein schöner Traum, aber unerreichbar.

dann wohnst du sicher eher auf dem Land und hast auch nicht vom Eplus Roaming profitiert.Dann gibt es eher nur 2 Lösungen A du hoffst das O2 bald LTE mit 800 Mhz aktiviert oder B du schaust nach einer Alternative da fällt mir im Moment nur Vodafone Callya ein dort gibt es wenigstens LTE.
Sonst ist allen Provider egal ob congstar oder otelo ja nur umts.
Bei congstar geht die Abdeckung da D1 noch so leidlich bei otele das Netz ohne LTE eher nicht zum surfen geignet und man landet oft in Edge.

Menü
[1.2.1.1] dirknb antwortet auf Donaldfg
11.08.2016 21:34
Benutzer Donaldfg schrieb:
dann wohnst du sicher eher auf dem Land und hast auch nicht vom Eplus Roaming profitiert.Dann gibt es eher nur 2 Lösungen A du hoffst das O2 bald LTE mit 800 Mhz aktiviert oder B du schaust nach einer Alternative da fällt mir im Moment nur Vodafone Callya ein dort gibt es wenigstens LTE.

Stimmt. Ich wohne in einer Stadt mit 65000 Einwohnern, zwar nicht im Zentrum, aber auch nicht am Stadtrand. Drumrum ist aber viel Land. ;-)

Das blöde ist nur, dass ich zu Hause mal TOP-O2-UMTS-Empfang hatte. Es geht also, wenn man nur wollte.
Die Alternativen habe ich mir auch schon überlegt. Allerdings arbeite ich gern mit Tagesflatrates (weil ich soooo oft den mobilen Datenempfang nicht brauche, aber wenn, dann richtig). Da ist die Auswahl eher eingeschränkt.
Menü
[2] Mayian antwortet auf Eddi35
11.08.2016 12:41
Benutzer Eddi35 schrieb:
seit dem sehr langsamer Datenfluss.

Meine alte Simyo Karte will immer wieder mal ins O2 Netz, aber dann ist Daten aus, da Roaming (eigentlich wegen Auslandsaufenhalten ab und zu) aus ist. Und Anbieterinternes Roaming gibt es nicht.

Und ein manueller Netzwechsel ist auch nicht möglich, da es dann nicht mehr zwischen 2G und 3G wechselt. Damit habe ich entweder auch ständig langsamen Datenfluss oder oft gar keinen. Je nachdem was ich einstelle.

Menü
[2.1] daGiz antwortet auf Mayian
11.08.2016 12:55

einmal geändert am 11.08.2016 13:36
Benutzer Mayian schrieb:

Meine alte Simyo Karte will immer wieder mal ins O2 Netz, aber dann ist Daten aus, da Roaming (eigentlich wegen Auslandsaufenhalten ab und zu) aus ist. Und Anbieterinternes Roaming gibt es nicht.

Was passiert denn, wenn du Roaming aktivierst? Beim National Roaming haben einige Chipsätze, vor allem MediatTek, schon zu Beginn gestreikt, da die mit National Roaming ohne aktiviertes Datenroaming nicht umgehen können.

Glaube kaum, dass der Hersteller das bis heute gefixed hat. Ist mir jedenfalls nichts bewusst bekannt.