Diskussionsforum
  • 03.07.2016 19:53
    einmal geändert am 03.07.2016 19:56
    Marty McFly schreibt

    Leider keine Bündelung der beiden Zugänge

    Aus den Herstellerangaben zu diesem Router (http://www.netgear.de/home/products/networking/wifi-routers/R7000.aspx) geht ausschließlich hervor, das ENTWEDER DSL ODER 4G benutzt werden. Die Kombination mehrer Zugänge unterstützen z.B. die Viprinet Router. Diese sind aber wohl auch preislich für den professionellen Gebrauch gedacht.
  • 03.07.2016 23:08
    w.erik antwortet auf Marty McFly
    Benutzer Marty McFly schrieb:
    > Die Kombination mehrer Zugänge unterstützen
    >
    z.B. die Viprinet Router. Diese sind aber wohl auch preislich
    >
    für den professionellen Gebrauch gedacht.
    Die sind aber mit der Telekom-Hybrid-Technik nicht kompatibel, im Gegenteil, der Hersteller streitet (oder stritt) sich mit der Telekom um Patente.