Diskussionsforum
Menü

Leider keine Bündelung der beiden Zugänge


03.07.2016 19:53 - Gestartet von Marty McFly
einmal geändert am 03.07.2016 19:56
Aus den Herstellerangaben zu diesem Router (http://www.netgear.de/home/products/networking/wifi-routers/R7000.aspx) geht ausschließlich hervor, das ENTWEDER DSL ODER 4G benutzt werden. Die Kombination mehrer Zugänge unterstützen z.B. die Viprinet Router. Diese sind aber wohl auch preislich für den professionellen Gebrauch gedacht.
Menü
[1] w.erik antwortet auf Marty McFly
03.07.2016 23:08
Benutzer Marty McFly schrieb:
Die Kombination mehrer Zugänge unterstützen z.B. die Viprinet Router. Diese sind aber wohl auch preislich für den professionellen Gebrauch gedacht.
Die sind aber mit der Telekom-Hybrid-Technik nicht kompatibel, im Gegenteil, der Hersteller streitet (oder stritt) sich mit der Telekom um Patente.