Diskussionsforum
Menü

Geheimnis gelüftet - stink normaler LTE Router, ohne Telekom Hybrid Funktion


05.07.2016 13:13 - Gestartet von NGN
6x geändert, zuletzt am 05.07.2016 16:48
Ich habe den Router gestern bestellt, heute bekommen und sofort getestet.

Der Router kann sich bei eingelegter Hybrid-SIM nicht in das Telekom LTE Netz einbuchen:

https://abload.de/img/r7100lgmsjuh.jpg

Man kann auch nur die typischen APNs von Telekom, O2, Eplus u. Vodafone auswählen. Weiteres Indiz das der Router nicht für Telekom Hybrid gedacht ist.

Den Hybrid APN habe ich selbst, manuell eingetragen.

Der Router hat auch keinen Anschluss für externe LTE Antennen. Die drei verbauten Antennen sind WLAN only.

LTE ist nur als Backup gedacht. Das Menü zeigt auch eine entsprechende Failoverfunktion.

Also demnächst darauf achten, liebe Redaktion, hat der Router kein DSL Modem und auch keine externen LTE Antennen wird es zu 99.99 % kein Router für Telekom Hybrid sein.



Menü
[1] Marty McFly antwortet auf NGN
05.07.2016 18:23
Benutzer NGN schrieb:
Ich habe den Router gestern bestellt, heute bekommen und sofort getestet.

Und? Ist der Router ansonsten für die rund 140€ Streetpreis empfehlenswert?

Also demnächst darauf achten, liebe Redaktion, hat der Router kein DSL Modem und auch keine externen LTE Antennen wird es zu 99.99 % kein Router für Telekom Hybrid sein.
Menü
[1.1] NGN antwortet auf Marty McFly
05.07.2016 18:26
Benutzer Marty McFly schrieb:
Benutzer NGN schrieb:
Ich habe den Router gestern bestellt, heute bekommen und sofort getestet.

Und? Ist der Router ansonsten für die rund 140€ Streetpreis empfehlenswert?

341 Euro (inkl. Versand) meinst du wohl ;-). Nein, so viel ist er nicht wert. Er hat nicht mal externe LTE Antennen.