Diskussionsforum
Menü

martin.bruehl@gmx.de


20.06.2016 19:21 - Gestartet von martin.bruehl@gmx.de
Ich frage mich auch, warum nicht Smartphones und Router gebaut werden, die mit drei Karten den jeweils besten Zugang wählen und/oder diese Kanäle sogar bündeln?
Damit wären nicht nur die Notrufanwendungen (z.B. Aufzüge) bei Netzausfall abgesichert, sondern es wären auch die zahlreichen ärgerlichen Funklöcher auf dem Land zu stopfen und auch die Geschwindigkeit zu erreichen (bzw. zu übertreffen), die Netzanbieter so vollmundig versprechen.
Und wer das jeweils beste Netz hat, der bekommt auch die Gebühren.
Menü
[1] Marty McFly antwortet auf martin.bruehl@gmx.de
20.06.2016 21:23
Benutzer martin.bruehl@gmx.de schrieb:
Ich frage mich auch, warum nicht Smartphones und Router gebaut werden, die mit drei Karten den jeweils besten Zugang wählen und/oder diese Kanäle sogar bündeln?
.....
Und wer das jeweils beste Netz hat, der bekommt auch die Gebühren.

Mit einer entsprechend freigeschalteten Karte lassen sich auch mehre Netze abwechselnd nutzen.