Diskussionsforum
Menü

Avego/Endesha Portierung zu O2 Chaos total


01.07.2016 11:27 - Gestartet von b.gc
Ich versuche aufgrund der Kündigung seit Anfang März!!! von Avego zu O2 zu wechseln. Bisher ohne Erfolg, mein Portierungsantrag wurde (angeblich) von O2 schon mehrfach gestellt/angemahnt. Avego hatte mir zwischenzeitlich einmal mitgeteilt, dass bei ihnen kein Portierungsantrag vorliegt. Trotz 3-maliger!!! email Nachfrage bei Avego, ob inzwischen ein Portierungsantrag vorliegt habe ich bisher auch noch keine Antwort erhalten.

Bundesnetzagentur sagt, da der Anschluß noch funktioniert, können sie auch nichts machen..............

Für mich ist das was sich Avego hier leistet ein unmögliches Verhalten gegenüber dem Kunden. Man stellt sich einfach tot und macht nichts.
Existiert diese Firma überhaupt noch?
Nach meinen früheren Erfahrungen mit anderen Anbietern ist das aber in dieser Branche offenbar normal.



Menü
[1] Kuch antwortet auf b.gc
01.07.2016 11:40
Hallo,

auf unsere E-Mail-Anfragen haben sie auch nicht reagiert. Haben Sie es schon einmal telefonisch versucht?

0180 5007275

Alexander Kuch
Menü
[1.1] b.gc antwortet auf Kuch
01.07.2016 11:44

einmal geändert am 01.07.2016 11:45
heute morgen mehrfach unter dieser Rufnummer probiert - geht keiner ran.

Konnten Sie telefonisch eine Klärung erreichen?
Menü
[1.1.1] Kuch antwortet auf b.gc
01.07.2016 13:25
Hallo,

Benutzer b.gc schrieb:

Konnten Sie telefonisch eine Klärung erreichen?

leider nein, auch bei uns geht bei der 01805-Nummer niemand ans Telefon.

Unser 0180-Telefonbuch spuckt noch eine ältere Festnetz-Ersatznummer aus:

https://www.0180.info/suche.html?s=01805007275

Wenn wir da anrufen, kommt nur eine Ansage "Ihr Anruf kann momentan nicht entgegen genommen werden. Bitte rufen Sie später wieder an." Eine Nachricht kann man nicht hinterlassen.

Da bleibt dann wohl nur, alles schriftlich per Einschreiben mit Rückschein zu klären und die Firma darin zur Freigabe der Nummer für die Portierung aufzufordern. Eine andere Möglichkeit wäre, die örtliche Verbraucherzentrale einzuschalten.

Alexander Kuch
Menü
[1.1.1.1] b.gc antwortet auf Kuch
07.07.2016 20:16
Ist überhaupt schon mal jemandem der Wechsel mit Portierung weg von Avego in der letzten Zeit gelungen?

Ich habe jetzt nochmals den ganzen Fall an die Bundesnetzagentur gemeldet, mal sehen, ob die was ausrichten können.
Menü
[1.1.1.1.1] Volki7 antwortet auf b.gc
12.07.2016 13:37
Benutzer b.gc schrieb:
Ist überhaupt schon mal jemandem der Wechsel mit Portierung weg von Avego in der letzten Zeit gelungen?

Ja, heute hat hier in Magdeburg der Kabelnetzbetreiber MDCC die gestern von Endesha portierte Nummer aktiviert.
Bei einem anderen von mir betreuten, noch bis nächsten Montag aktiven avego-Anschluß steht eine Portierung der Rufnummer zu dus.net* an, weil Wunschanbieter O2 diese nicht direkt übernehmen kann (laut Rückmeldung von obocom 'gleiches Netz') ... eigentlich absurde Zustände.

* aktuelles dus.net-Jubiläumsangebot bis Ende 2016: eingehende Portierung von bis zu 3 Rufnummern oder eines Rufnummernblocks kostenlos, abgehend je Rufnummer oder Block (Normapreis) 5 Euro.
Menü
[1.1.1.1.1.1] Volki7 antwortet auf Volki7
14.07.2016 22:16
Benutzer Volki7 schrieb:
Bei einem anderen von mir betreuten, noch bis nächsten Montag aktiven avego-Anschluß steht eine Portierung der Rufnummer zu dus.net* an [...]

Positive Rückmeldung per E-Mail von dus.net vor ca. 3h.

Betreff: Ihre Portierung wurde bestätigt (#####)
---------------­----------­----------­----------­-----------------------
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihr Portierungsauftrag wurde vom abgebenden Carrier (TNB) bestätigt

Portierungs-ID: 10###
Status: bestätigter Schalttermin zur Portierung
Termin: Als Portierungstermin wurde der 18.07.2016 vorgegeben.
Rufnummern: 0391 #######

Für weitere Fragen stehen wir ihnen gern zur Verfügung und verbleiben

mit freundlichem Gruss

Ihr dus.net Team
-Portierungs-Service Center-
Menü
[2] Mister79 antwortet auf b.gc
15.07.2016 13:04
Benutzer b.gc schrieb:
Ich versuche aufgrund der Kündigung seit Anfang März!!! von Avego zu O2 zu wechseln. Bisher ohne Erfolg, mein Portierungsantrag wurde (angeblich) von O2 schon mehrfach gestellt/angemahnt.




Da komst du von der Traufe in den Regen