Diskussionsforum
Menü

Warum nicht den Halter für die Identifizierung des Fahrers verpflichten?


10.06.2017 17:22 - Gestartet von sambal
Lachhaft, dass man, wenn man als Fahrer nicht eindeutig identifiziert werden kann, straffrei davon kommt. Die Ahndung von Verkehrsverstößen wird ungemein erschwert. Warum verpflichtet man nicht den Halter, den Fahrer mitzuteilen? Wenn er das nicht kann oder will, dann muss er das Zehnfache des Ordnungs- oder Strafgeldes zahlen, im Wiederholungsfall ließe sich das auch weiter steigern.

In völliger Dreistigkeit und Ignoranz werden bewusst sinnvolle Verordnungen und Gesetze übertreten. Telefonieren, texten, zu schnell fahren, nicht blinken, rechts überholen auf der Autobahn ... fast allen passiert gar nichts. Traurig, wie der Staat demokratische beschlossene Gesetze nicht durchsetzen kann.