Diskussionsforum
  • 09.06.2017 17:15
    einmal geändert am 09.06.2017 17:17
    marius1977 schreibt

    Und das Rauchen am Steuer?

    Halte ich mindestens für genauso gefährlich, insbesondere dann wenn man beim Anzünden abgelenkt ist, die glühende Kippe den hinten Fahrenden trifft.... es gibt sogar die Dreckschweine welche gleich den ganzen Aschenbecher während der Fahrt leeren.
  • 10.06.2017 09:16
    Herr Doktor antwortet auf marius1977
    Benutzer marius1977 schrieb:
    > Halte ich mindestens für genauso gefährlich, insbesondere dann
    > wenn man beim Anzünden abgelenkt ist, die glühende Kippe den
    > hinten Fahrenden trifft.... es gibt sogar die Dreckschweine
    > welche gleich den ganzen Aschenbecher während der Fahrt leeren.

    Manche essen(Butterbrot) und trinken(Caffee to go) beim Autofahren, auch gefährlich für spielende Kinder vor dem Auto...
  • 15.06.2017 04:37
    klopf antwortet auf Herr Doktor
    Benutzer Herr Doktor schrieb:
    > Benutzer marius1977 schrieb:
    > > Halte ich mindestens für genauso gefährlich, insbesondere dann
    > > wenn man beim Anzünden abgelenkt ist, die glühende Kippe den
    > > hinten Fahrenden trifft.... es gibt sogar die Dreckschweine
    > > welche gleich den ganzen Aschenbecher während der Fahrt leeren.
    >
    > Manche essen(Butterbrot) und trinken(Caffee to go) beim
    > Autofahren, auch gefährlich für spielende Kinder vor dem
    > Auto...

    Ich wollte antworten, aber das spare ich mir.
    Überlege selbst mal, was Du da schreibst.
  • 15.06.2017 09:12
    Meckermann antwortet auf marius1977
    Benutzer marius1977 schrieb:
    > Halte ich mindestens für genauso gefährlich, insbesondere dann
    > wenn man beim Anzünden abgelenkt ist, die glühende Kippe den
    > hinten Fahrenden trifft.... es gibt sogar die Dreckschweine
    > welche gleich den ganzen Aschenbecher während der Fahrt leeren.
  • 15.06.2017 09:23
    Meckermann antwortet auf Meckermann
    Benutzer Meckermann schrieb:
    Ich bin Vielfahrer und habe schon so manches auf der Straße erleben dürfen. Da waren Beamte der Bereitschaftspolizei, die während der Fahrt mit dem Handy am Ohr telefonierten, obwohl ein Beifahrer mit an Bord war. Oder der Beamte der sich über mich erschrak, als ich auf einer Einmündung an die Kreuzung fuhr. Er tobte in seinem Fahrzeug noch eine ganze Weile, denn er hatte sich wohl seinen Kaffee aus seiner Thermosflasche, mit der er gerade hantierte im Auto verteilt. Keine Sorge, daß soll kein Angriff auf unsere Polizeibeamten sein, denn die haben es sicher schon schwer genug. Man soll nur nicht vergessen, daß auch die nur Menschen sind, die sich am Steuer hin und wieder falsch verhalten. Was ich allerdings nie nachvollziehen konnte und kann sind die Raucher, die mit der Kippe in der Hand oder im Mundwinkel Auto fahren! Als ich noch Raucher war, habe ich einmal versucht mit der Kippe mein Auto zu fahren. Es war mir nicht möglich, ohne mich vom Geschehen um mein Fahrzeug herum abzulenken, mit der Kippe sicher zu fahren. Es sollten alle Handlungen sanktioniert werden, die in der Lage sind den Fahrer vom Führen des Fahrzeuges abzulenken!


    > Benutzer marius1977 schrieb:
    > > Halte ich mindestens für genauso gefährlich, insbesondere dann
    > > wenn man beim Anzünden abgelenkt ist, die glühende Kippe den
    > > hinten Fahrenden trifft.... es gibt sogar die Dreckschweine
    > > welche gleich den ganzen Aschenbecher während der Fahrt leeren.