Diskussionsforum
Menü

Nichts geht über ein echtes Fax.


05.06.2016 16:34 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
Isso. Vielerprobt. Leidgeplagt. Mehrfach erwiesen. Der Rest ist nur Flickwerk für Probleme, die es mit PSTN/ISDN nie gab.
Menü
[1] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
05.06.2016 16:44
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Isso. Vielerprobt. Leidgeplagt. Mehrfach erwiesen. Der Rest ist nur Flickwerk für Probleme, die es mit PSTN/ISDN nie gab.

Im Übrigen: Ich halte es für eine Schande, dass genau jene Provider, die am lautesten nach All-IP krähen, den inzwischen asbachuralten T.38-Standard nicht unterstützen. Ganz vorne mit dabei ist mal wieder der magenta Saftladen vom Höttie. Das ist ganz großes Kino. Und auch wenn es hier von den üblichen Verdächtigen wieder heruntergespielt wird - Standard ist Standard. Je mehr Standards netzseitig unterstützt werden, umso besser. Da gibt es nichts schönzureden. Mit G.722 großmäulig bei All-IP zu werben, aber gleichzeitig T.38 nicht zu unterstützen ist Bigotterie vom Feinsten.
Menü
[1.1] flatburger antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
22.03.2020 14:06
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Im Übrigen: Ich halte es für eine Schande, dass genau jene Provider, die am lautesten nach All-IP krähen, den inzwischen asbachuralten T.38-Standard nicht unterstützen. Ganz vorne mit dabei ist mal wieder der magenta Saftladen vom Höttie.

Fax wird unterstützt hier das Prospekt:
https://geschaeftskunden.telekom.de/internet-dsl/tarife/sonderdienste/fax/das-fax-wird-auch-digital