Diskussionsforum
  • 03.01.2018 22:15
    cassiel schreibt

    Faxe mit Telekom-Standardmailbox empfangen

    Was viele wohl nicht wissen und so wie ich das sehe auch im Artikel nicht erwähnt wird, ist der Umstand, dass man Faxe auch mit der Standardmailbox vom Telekom-All-IP-Anschluß empfangen kann. Einfach die entsprechende MSN dafür im Kundenmenü dafür konfigurieren. Das Fax kann man sich an eine E-Mail Adresse schicken lassen. Praktisch, denn hierfür entstehen keine Mehrkosten.
    Das Manko: auch hier kann keine einwandfreie Funktion gewährleistet werden. Selbst vom gleichen Faxgerät aus funktioniert es auf eine MSN mal und mal nicht.
    Generell sollte man im Problemfall MSN zum ausweichen haben.
    Faxversender sollten im Problemfall telefonisch Rücksprache halten.
  • 04.01.2018 01:48
    Wechseler antwortet auf cassiel
    Benutzer cassiel schrieb:
    > Was viele wohl nicht wissen und so wie ich das sehe auch im
    >
    Artikel nicht erwähnt wird, ist der Umstand, dass man Faxe auch
    >
    mit der Standardmailbox vom Telekom-All-IP-Anschluß empfangen
    >
    kann. Einfach die entsprechende MSN dafür im Kundenmenü dafür
    >
    konfigurieren. Das Fax kann man sich an eine E-Mail Adresse
    >
    schicken lassen. Praktisch, denn hierfür entstehen keine
    >
    Mehrkosten.
    > Das Manko: auch hier kann keine einwandfreie Funktion
    >
    gewährleistet werden.

    Natürlich nicht. Deshalb gibt es ja Fachleute, die schon seit über einem Jahrzehnt Fax-to-Mail-Gateways betreiben, die auch einwandfrei funktionieren. Arcor hatte das bspw. schon im letzten Jahrtausend angeboten also vor 18 Jahren! Für die Telekom ist das eben Neuland.
  • 07.01.2018 06:25
    postb1 antwortet auf Wechseler

    > Natürlich nicht. Deshalb gibt es ja Fachleute, die schon seit
    >
    über einem Jahrzehnt Fax-to-Mail-Gateways betreiben, die auch
    >
    einwandfrei funktionieren. Arcor hatte das bspw. schon im
    >
    letzten Jahrtausend angeboten also vor 18 Jahren! Für die
    >
    Telekom ist das eben Neuland.
    Gibts ja auch bei der T seit Jahren. Ist Teil des E Mail Centers dort. Können von dort aus sogar auch SMS oder MMS verschickt werden.
    Problem beim PC FAX ist halt wie bei etlichen anderen Anbietern auch die unsaubere Umsetzung des Dienstes:
    Empfang funktioniert einwandfrei, alle Faxe kommen als E Mail Anhang leserlich an. Das Senden von Vorlagen scheitert zwar nicht, aber sie kommen unleserlich beim Empfänger an. Nur ein in die Eingabemaske eingetipptes Textfax kommt leserlich an. Dafür isses für 49ct/Seite aber ziemlich teuer.
    Immerhin muss man keine seiner max. 10 MSN damit belasten, wer sich bei PC FAX anmeldet, beekommt eine elfte Nummer aus dem 032er-Bereich dazu.