Diskussionsforum
  • 15.09.2018 16:29
    scansoft schreibt

    analoge Signalerzeugung am PC

    Gibt es für Windows ein Programm, welches die analogen Töne erzeugen kann?
    Ich stelle mir das inetwa so vor:
    Ein Dokument wird in jenem Programm geöffnet oder per Print-befehl hineingeleitet. ggf. nehme ich noch ein paar Einstellungen vor und klicke dann auf "start", sofern ich soweit bin.
    Die Soundkarte würde ich als Mikrofon in der verwendeten Telefonie-software einstellen, sodass mein Gegenüber, in dem Falle ein Fax-gerät oder die Mailbox, die Signale empfangen kann.
  • 21.04.2019 19:26
    TechNick antwortet auf scansoft
    Benutzer scansoft schrieb:
    > Gibt es für Windows ein Programm, welches die analogen Töne
    >
    erzeugen kann?
    > Ich stelle mir das inetwa so vor:
    > Ein Dokument wird in jenem Programm geöffnet oder per
    >
    Print-befehl hineingeleitet. ggf. nehme ich noch ein paar
    >
    Einstellungen vor und klicke dann auf "start", sofern ich
    >
    soweit bin.
    > Die Soundkarte würde ich als Mikrofon in der verwendeten
    >
    Telefonie-software einstellen, sodass mein Gegenüber, in dem
    >
    Falle ein Fax-gerät oder die Mailbox, die Signale empfangen
    >
    kann.

    Viel zu kompliziert. Wenn AVM Fritzbox mit Telefonie vorhanden ist, ist das im Artikel erwähne Programm FritzFax die beste Wahl. Aus jeder Anwendung heraus wird es wie ein Drucker angesprochen, es muss nur noch die Faxnummer eingegeben werden. Man "druckt" also auf dem Empfangsfaxgerät aus.
    Gut, es ist seit 2011 nicht aktualisiert worden, aber wozu auch, wenn es einfach funktioniert. Es existiert sogar einen Serienbrieffunktion für MS-Word dazu.