Diskussionsforum
Menü

WinSim leugnet die Fehler obwohl existent


06.06.2016 16:04 - Gestartet von SvenSenkpiel
Ja ich habe am 20. portiert, insgesamt 6 Stunden Hotline und technischer Service der von nichts weiß und seit Sonntag geht es endlich!
Nie wieder gehe ich zu WinSim!
So einen schlechten Service habe ich noch nie erlebt.
Am 23. habe ich bereits WinSim mitgeteilt, dass der O2 Netzservice mir bestätigt hat, dass die Karte nicht richtig im Netz freigeschalten ist!

Menü
[1] jackieoh antwortet auf SvenSenkpiel
06.06.2016 16:11
Benutzer SvenSenkpiel schrieb:

Nie wieder gehe ich zu WinSim! So einen schlechten Service habe ich noch nie erlebt.

Erst den allerbilligsten Tarif buchen der weit und breit zu bekommen ist und dann über den Service beschweren, ja ja...
Menü
[1.1] SvenSenkpiel antwortet auf jackieoh
06.06.2016 16:16
Es hat doch nichts mit dem Preis zu tun, wenn ich als Drillisch oder WinSim etwas anbiete sollte da auch funktionieren. Wenn man dann als Kunde sich kümmert und denen den Fehler mitteilt und es wird 10 Tage nicht reagiert, man wird verleugnet und glänzt mit Stille sehe ich leider keine Verbindung zum Preis. Sorry das verstehe ich nicht. (Ich habe mich ja nicht über 40 Minuten Wartezeit in der Hotline aufgeregt, das hatte ich beim Preis wirklich mit eingerechnet)
Menü
[1.1.1] x-user antwortet auf SvenSenkpiel
06.06.2016 16:31
Benutzer SvenSenkpiel schrieb:
Es hat doch nichts mit dem Preis zu tun, wenn ich als Drillisch oder WinSim etwas anbiete sollte da auch funktionieren. Wenn man dann als Kunde sich kümmert und denen den Fehler mitteilt und es wird 10 Tage nicht reagiert, man wird verleugnet und glänzt mit Stille sehe ich leider keine Verbindung zum Preis. Sorry das verstehe ich nicht. (Ich habe mich ja nicht über 40 Minuten Wartezeit in der Hotline aufgeregt, das hatte ich beim Preis wirklich mit eingerechnet)

Gut, daß sowas hier auch mal bekannt wird. Hattest Du mal versucht, das Geld zurückzuverlangen, komplettes Vertragsstorno?

Menü
[1.1.1.1] SvenSenkpiel antwortet auf x-user
06.06.2016 16:51
Ja ich habe einen Widerruf und ein Storno gemacht (wegen Nichterfüllung des Vertrages und genügend Möglichkeiten der Nachbesserung) aber wie soll es anders sein die Antwort von WinSim: "Die 14 Tage sind natürlich rum und wieso Nichterfüllung, es liegt doch gar keine Störung vor, Ihre Karte geht doch einwandfrei"

Nachdem ich mich dann wieder beruhigt hatte und die nächsten 3 grauen Haare ausgerissen habe ich den Vertrag gekündigt und nun meine Karte portiert.
Die 52 Euro die WinSim nun für die Freigabe der Rufnummer zur Portierung haben will buche ich als "Schulgeld Nie wieder WinSim ein" und werde es auch jedem der mich fragt so weitergeben.
WinSim hat bis heute keine Reaktion gezeigt und denen ist der Fehler auch nicht bekannt.
Menü
[1.1.1.1.1] x-user antwortet auf SvenSenkpiel
06.06.2016 17:11
Benutzer SvenSenkpiel schrieb:
Ja ich habe einen Widerruf und ein Storno gemacht (wegen Nichterfüllung des Vertrages und genügend Möglichkeiten der Nachbesserung) aber wie soll es anders sein die Antwort von WinSim: "Die 14 Tage sind natürlich rum und wieso Nichterfüllung, es liegt doch gar keine Störung vor, Ihre Karte geht doch einwandfrei"

Nachdem ich mich dann wieder beruhigt hatte und die nächsten 3 grauen Haare ausgerissen habe ich den Vertrag gekündigt und nun meine Karte portiert.
Die 52 Euro die WinSim nun für die Freigabe der Rufnummer

Das ist echt grell, wie kaltschnäuzig diese Bude ist...!
Statt sich zu entschuldigen, mit 'nem Bonusguthaben z.B.

Eigentlich wäre das schon ein Fall für 'nen TV-Beitrag.
Aber die wissen scheinbar genau, das macht ja eh keiner.



Menü
[1.1.1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf x-user
06.06.2016 18:14
Nachdem ich mich dann wieder beruhigt hatte und die nächsten 3 grauen Haare ausgerissen habe ich den Vertrag gekündigt und nun meine Karte portiert.
Die 52 Euro die WinSim nun für die Freigabe der Rufnummer

Also eine Freigabe der Rufnummer kann und darf keine 52,- € kosten. Aber mal ganz ehrlich: ich kann verstheen, daß man sauer ist und das ist extrem ärgerlich. Aber ist das jetzt so ein Problem, daß man alles gleich über den Haufen schmeißt?! Das Problem ist jetzt bekannt und wird bearbeitet. Nun ist es ja auch so, daß der ertrag nicht nutzbar war, sondern man "nur" eine langsame Surfgeschwindigkeit hat. Aber dann gleich so zu handeln. Kann ich nicht nachvollziehen...

Das ist echt grell, wie kaltschnäuzig diese Bude ist...! Statt sich zu entschuldigen, mit 'nem Bonusguthaben z.B.

Eigentlich wäre das schon ein Fall für 'nen TV-Beitrag. Aber die wissen scheinbar genau, das macht ja eh keiner.

Sorry, diese Kommentare sind doch Blödsinn! Warum soll man einem Noch-Kunden noch Geld hinterher werfen? Und ganz ehrlich: Fehler passieren mal, ist ärgerlich, aber menschlich. Im Vergleich zur Gesamtleistung ist das aber noch zu verschmerzen (telefonieren und SMS geht einwandfrei, nur surfen langsamer). Andere Anbieter haben Komplettausfälle gehabt. Meine Güte, last doch mal die Kirche im Dorf. Ich bin sicher, daß man vieles regeln kann und ein Anbieter dann kulant ist.
Mein Kumpel ist dorthin gewechselt, alles läuft problemlos und er ist super zufrieden. Nur daß man wegen einem, zugegeben ärgerlichen Problem, gleich wieder Absicht und Vorsatz unterstellt, ist einfach lächerlich!
Ich habe solche Probleme noch nie in meinem Leben gehabt, bzw. konnte dann immer eine vernünftige Lösung finden. Reden ist das Zauberwort....
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] SvenSenkpiel antwortet auf arndt1972
07.06.2016 07:43
Hallo leider ist das Fehlerbild so nicht richtig. Meine Karte ging im O2 Netzt gar nicht, nur E+ oder andersrum. Das heisst kein Empfang wo vorher Empfang war. Auf meinem Tisch lagen 3 Handys der Kollegen 2x O2 und 1xWinSim alle hatten Empfang, nur ich nicht. Ich musste bei jeder Überweisungen (TAN) 10 km weiter fahren und Notebook in Hotspot einbinden und Mailbox abrufen...und WinSim sagt: ihre Karte ist in Ordnung. Das ist das Problem. Fehler und Störungen passieren aber leugnen und aussitzen das ist kein Service. Die Gebühr habe habe ich schriftlich und wie soll es anderes sein auf die Frage an WinSim warum...keine Reaktion.
Gut jetzt, Thema beendet.