Diskussionsforum
Menü

völliger Nonsens


25.06.2016 13:35 - Gestartet von cdg
alle Anwendungen, die mir bekannt, hören an den deutschen Ländergrenzen auf.
In meiner Umgebung bin ich aber meistens ohnehin gut informiert, bzw kennen auch besser das Wetterverhalten.
Solche Anwendungen braucht man eher im Ausland, bzw im Urlaub, wo man von den Besonderheiten vor Ort i.d.R. keine Ahnung hat.
Also muss ein Europaweiter, besser noch weltweiter Standard mit Schnittstellen her und dann erst lohnen sich Anwendungen, die mich warnen, dort wo ich bin.
Hier wird gerade Schritt zwei vor Schritt eins gemacht