Diskussionsforum
  • 07.06.2016 08:37
    einmal geändert am 07.06.2016 08:44
    mandele schreibt

    Routerzwang bei Unitymedia

    Hallo Teltarif Gemeinde,

    ich habe mal telefonisch bei Unitymedia nachgefragt und tatsächlich telefonisch die Aussage bekommen, dass ich bereits jetzt ab 2. Juni einen frei erworbenen Router anschliessen könne.
    Daraufhin habe ich dann nochmals die Technik kontaktiert, denen die MAC Adresse meines Routers zur Freischaltung mitgeteilt.
    Dann bekam ich eine Standard - Email mit Textbaustein welcher wieder auf die Umsetzung zum 1. August verwies. Ansonsten nichts. Ich habe nochmals nachgehakt, keinerleit Antwort auf meine Emails. Soviel mal wieder zu Emails welche aus dem Unitymüllia Kundencenter aus geschrieben werden. Kundenservice ist eine Katastrophe und wird es bei diesem Verein auch bleiben. Bei uns hat mitlerweile die ganze Strasse wieder weg zur Telekom bzw. 1&1 gewechselt. Seither sind sie zufriedene Kunden.
    Ich bin eigentlich von der Leistung von UM und deren Diensten wirklich überzeugt, aber wenn ich nicht bald die Einstellungen meines Routers so konfigurieren kann wie ich möchte (VoIP-Nummern ....) dann bin ich auch bald weg. Wirklich Schade.

    Also die Umsetzung und Anmeldung eines freien Routers bei UM funktioniert also immer noch nicht. Auch wenn manche Mitarbeiter dies so sagen. Die meinen wahrscheinlich (nichtswissenderweise) den Bridge Mode an ihrem Modem.

    Vielleicht fragt die Teltarif Redaktion mal an, wie was und wann das dann funktionieren soll ?

    Gruß aus BW.

    M.S.