Diskussionsforum
Menü

4G ausgebaut und 3G abgebaut?!


02.05.2016 22:37 - Gestartet von legro
Interessant wäre gewesen, hätte man auch die Änderungen in der 3G-Versorgung einmal aufs Korn genommen. Unsere sicherlich in keiner Weise repräsentative Erfahrungen erwecken den Eindruck, dass 3G nicht nur nicht mehr ausgebaut, sondern zugunsten von 4G zurückgebaut wird.

Wer von euch hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Hinsichtlich 4G können wir ebenfalls nur jubeln! ;-) Wir halten uns vorwiegend außerhalb von Ballungsräumen auf. Wenn der LTE-Empfang nicht mehr vorhanden ist, so gibt's in der Regel gar kein Netz. Wie gut, dass wir - außer den Magenta mobil Verträgen - nur Altverträge bei Congstar mit LTE haben. ;-) Da kommt Freude auf!
Menü
[1] vdfosnabrueck antwortet auf legro
03.05.2016 08:13
Das konnte ich auch beobachten. Ich bin auch bei congstar, meine Freundin nutzt das E-Netz über 1&1 und wir bewegen uns viel in Bielefeld und Osnabrück sowie alles dazwischen.
Leider muss ich sagen das das E-Netz deutlich häufiger eine 3G Verbindung hat während ich mich mit edge rumschlagen muss. Ich möchte ja per LTE keine 300mbit. Von mir aus können die LTE für congstar frei schalten und nur 7mbit durchlassen, dann könnte man wenigstens von dem guten Netzausbau bei LTE profitieren.

Das beste Netz hat die Telekom im 3G Netz leider nicht (mehr).
Menü
[2] markusweidner antwortet auf legro
03.05.2016 09:51
Benutzer legro schrieb:
Interessant wäre gewesen, hätte man auch die Änderungen in der 3G-Versorgung einmal aufs Korn genommen.

Das lässt sich so leider nicht nachvollziehen. Ein 3G-only-Test wäre speziell im Hinblick auf die Tarife ohne LTE-Verfügbarkeit aber in der Tat eine Option, über die man für das kommende Jahr nachdenken könnte.
Menü
[2.1] CIA_MAN antwortet auf markusweidner
03.05.2016 10:12
Benutzer markusweidner schrieb:
Benutzer legro schrieb:
Interessant wäre gewesen, hätte man auch die Änderungen in der 3G-Versorgung einmal aufs Korn genommen.

Macht die Tcom so etwas echt, dass sie bereits 3G-Stationen abbauen?! :( Das wäre meiner Ansicht nach wirklich zu bald....
Menü
[2.2] legro antwortet auf markusweidner
03.05.2016 18:13
Benutzer markusweidner schrieb:
..aber in der Tat eine Option, über die man für das kommende Jahr nachdenken könnte.

Der aktuelle Anlass ist, dass bei Discounter im Telekom Netz sich immer mehr Leute beschweren, dass sie immer öfter bloß noch EDGE Empfang haben. Daher wäre eine mehr oder weniger "offizielle" Erhebung der Veränderungen in der 3G Versorgung äußerst aufschlussreich, ob dies nicht nur subjektive Einschätzungen sind.