Diskussionsforum
  • 28.04.2016 19:06
    Siemensfreak schreibt

    Festplatte und Innovation?

    Solange die Telekom Mediareceiver mit Festplatten ausgibt, kann kein Produkt wirklich innovativ sein. Entweder SSD oder noch besser in der Cloud speichern. Mit den Daten auf der Festplatte kann man eh nichts anfangen.

    Swisscom TV 2.0 macht vor, was auch bei der Telekom möglich wäre, wenn man denn nur wollte.
  • 29.04.2016 08:40
    CIA_MAN antwortet auf Siemensfreak
    Benutzer Siemensfreak schrieb:
    > Solange die Telekom Mediareceiver mit Festplatten ausgibt, kann
    >
    kein Produkt wirklich innovativ sein. Entweder SSD oder noch
    >
    besser in der Cloud speichern. Mit den Daten auf der Festplatte
    >
    kann man eh nichts anfangen.

    Cloud-TV übers momentane Tcom-Netz... das wird sicher nix.... Außer es stehen die Cloud-Server in jeder VSt... ;-)
  • 29.04.2016 08:44
    TKEDM antwortet auf CIA_MAN
    Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > Benutzer Siemensfreak schrieb:
    > > Solange die Telekom Mediareceiver mit Festplatten ausgibt, kann
    > >
    kein Produkt wirklich innovativ sein. Entweder SSD oder noch
    > >
    besser in der Cloud speichern. Mit den Daten auf der Festplatte
    > >
    kann man eh nichts anfangen.
    >
    > Cloud-TV übers momentane Tcom-Netz... das wird sicher nix....
    > Außer es stehen die Cloud-Server in jeder VSt... ;-)

    So ein Unsinn. Bei "Entertain to go" gibt es ja jetzt schon den "Cloud-Recorder".
  • 29.04.2016 20:31
    bardstale74 antwortet auf TKEDM

    >
    > So ein Unsinn. Bei "Entertain to go" gibt es ja jetzt schon den
    >
    "Cloud-Recorder".

    Und mit Entertain to Go auf den Cloudrecorder dann zugreifen!
    Wenn man nämlich eine Aufnahme macht, kann man wählen!!
  • 30.04.2016 10:30
    -spi- antwortet auf bardstale74
    Benutzer bardstale74 schrieb:
    >
    > >
    > > So ein Unsinn. Bei "Entertain to go" gibt es ja jetzt schon den
    > >
    "Cloud-Recorder".
    >
    > Und mit Entertain to Go auf den Cloudrecorder dann zugreifen!
    >
    Wenn man nämlich eine Aufnahme macht, kann man wählen!!

    Legt mal Eure Telekom-Scheuklappen ab, dann versteht Ihr auch CIA-MANs Äußerung, die das Übel bei der Telekom freundlich ausdrückt.