Diskussionsforum
Menü

Kein Freenet für Hartzer!


11.07.2016 14:30 - Gestartet von tfg
... wäre mein Vorschlag zur Verbesserung des Bildungswesens.

Auch sollten Banken strikte Anweisung erhalten, die Bezahlung eben dieser 69 Euros von Konten mit Hartz-4 Eingängen zu unterbinden.
Menü
[1] myselfme antwortet auf tfg
12.07.2016 09:06
Benutzer tfg schrieb:
... wäre mein Vorschlag zur Verbesserung des Bildungswesens.

Auch sollten Banken strikte Anweisung erhalten, die Bezahlung eben dieser 69 Euros von Konten mit Hartz-4 Eingängen zu unterbinden.

Na, dann wünsche Dir, niemals wegen Alter, Krankheit oder sonstwas von Dir nicht beeinflussbare in ALG 2 zu rutschen. Mich will auf Grunde einer Krankenquote von etwa 20 % zB niemand mehr haben. Für Umschulungen bin ich zu alt (57), für Rente zu jung. Für "Hilfs-" Jobs zu qualifiziert, für Leitungsfunktionen nicht qualifiziert genug.
Aber ich hab ja Glück, für unentgeltliche Ehrenämter reichts noch (natürlich muss ich die Fahrkosten dorthin selber tragen).
Echt, mit einfachem Denken löst man keine Problem, man macht nur Neue.