Diskussionsforum
  • 18.04.2016 14:24
    einmal geändert am 18.04.2016 14:27
    P0T3WD schreibt

    Hoax? Modell gibt es nicht, Einstellung gesperrt?

    Das Modell gibt es nicht!

    Der Kunde darf vertraglich nichts an diesen Einstellungen ändern! Meines Wissens nach sollte der "Bearbeiten"-Buttons sogar fehlen.
    Außerdem haben sie vor kurzem noch auf die Variante mit internationaler Vorwahl umgestellt.
    Zudem ist der FB egal, ob die Rufnummer von einem DECT/ISDN-Gerät oder einem Analogtelefon genutzt wird, die Rufnummernkonfiguration ist universal.

    Alles im allem hier stinkt's!

    PS: Ich könnte mir vorstellen, dass sie es nun endlich fixen, dass am S0-Bus die Vorwahlen signalisiert werden, was gegen die Spezifikation ist, dass hätte sie lieber direkt beim Platformwechsel machen sollen und nicht Monate später. Das würde allerdings nicht DECT-Geräte betreffen
  • 18.04.2016 15:09
    telefonlaie antwortet auf P0T3WD
    Benutzer P0T3WD schrieb:
    > Das Modell gibt es nicht!

    Das wurde wohl inzwischen gefixt;)
    Ich steig durch den Zahlensalat von AVM leider auch nicht mehr durch.

    >
    > PS: Ich könnte mir vorstellen, dass sie es nun endlich fixen,
    >
    dass am S0-Bus die Vorwahlen signalisiert werden, was gegen die
    >
    Spezifikation ist, dass hätte sie lieber direkt beim
    >
    Platformwechsel machen sollen und nicht Monate später. Das
    >
    würde allerdings nicht DECT-Geräte betreffen

    Vermutlich hast Du recht und die integrierte DECT-Basis ist über den S0 angeschlossen?
  • 18.04.2016 15:13
    P0T3WD antwortet auf telefonlaie
    > Vermutlich hast Du recht und die integrierte DECT-Basis ist
    >
    über den S0 angeschlossen?

    Das würde meinem letzten Satz widersprechen.
    Außerdem kann sind über DECT 3 gleichzeitige Gespräche möglich, über einen S0 nur zwei, das würde nicht passen.