Diskussionsforum
Menü

Verstehe diesen Satz nicht "vermeintlich günstige Monatsgebühren"


17.04.2016 04:49 - Gestartet von peanutsger
"Hohe Auszahlungsbeträge machen aber die vermeintlich günstigen Monats-gebühren oftmals zunichte, die bei dem Tarif im Vodafone-Netz zu sehen ist. "

Kann es sein, dass dieser Satz irgendwie unverständlich ist!?

Falls nein, könnte ihn mir jemand bitte mal "übersetzen"?

Wieso werden die "günstigen Monatsgebühren zunichte gemacht"? Sie resutlieren doch erst aus den Auszahlungsbeträgen ...
Menü
[1] HGKluge antwortet auf peanutsger
18.04.2016 12:56
Hi,

ein hoher Auszahlungsbetrag führt dazu, dass zwar ein niedriger rechnerischer Monatspreis entsteht, der aber nie auf der tatsächlichen monatlichen Rechnung realisiert wird. Diese hohe Differenz ist meines Erachtens zumindest unschön.

Ich habe den Satz im Artikel dahingehend präzisiert.

Beste Grüße,
Hans-Georg Kluge
teltarif.de