Diskussionsforum
Menü

Was sie scheinbar nicht geändert haben...


13.04.2016 13:36 - Gestartet von arbeiterjoe
Ist dass der Computer automatisch neustartet, so dass man evtl. gar nicht die Chance hat den Bildschirminhalt zu erfassen.

Bisher konnte man jedoch mit den Fehlermeldungen auch nicht so wirklich viel anfangen. Ob das nun besser ist, muss sich zeigen.

Erfahrungsmäß deuten wiederkehrende Bluescreens ohnehin auf Probleme hin, die einfache Anwender nicht selbst lösen können.
Menü
[1] Rotbaertchen antwortet auf arbeiterjoe
13.04.2016 14:23
Benutzer arbeiterjoe schrieb:
Ist dass der Computer automatisch neustartet, so dass man evtl. gar nicht die Chance hat den Bildschirminhalt zu erfassen.

Unter Systemsteuerung - Verwaltung - Ereignisanzeige - Windows-Protokolle findest Du die Fehlermeldungen. Fehlercode googlen ergibt dann eine große Zahl von Hinweisen, was die Ursache ist.
Menü
[1.1] arbeiterjoe antwortet auf Rotbaertchen
19.04.2016 09:18
Benutzer Rotbaertchen schrieb:
Benutzer arbeiterjoe schrieb:
Ist dass der Computer automatisch neustartet, so dass man evtl. gar nicht die Chance hat den Bildschirminhalt zu erfassen.

Unter Systemsteuerung - Verwaltung - Ereignisanzeige - Windows-Protokolle findest Du die Fehlermeldungen. Fehlercode googlen ergibt dann eine große Zahl von Hinweisen, was die Ursache ist.

Das kommt ganz auf den Fehlercode an. Da kommt gelegentlich auch eine große Zahl von verzweifelten Forenpostings ohne zielführenden Antworten.

Abgesehen davon kann es vorkommen, dass man gar nicht mehr soweit kommt die Systemsteuerung aufzurufen.

Alles in allem ist das alles scheise.