Diskussionsforum
Menü

ohne Apps sowieso ein Problem


10.04.2016 11:02 - Gestartet von Vodka-Redbull
wie soll man per Handy zahlen, wenn es sowieso fast keine Apps dafür gibt?
Apple Pay und Google Wallet funktionieren in Deutschland nicht. Apps gibt es nur die 3 von den großen Mobilfunkanbietern und selbst da ist es sehr umständlich. Man muss sich erst mal eine passende SIM besorgen etc.

Ich hab schon öfters mit meiner NFC Kreditkarte bezahlt und dauernd erlebt man mit den unwissenden Kassierern die geilsten Geschichten. Lesen sich erst mal stundenlang den Zettel durch, wollen deine Kreditkarte noch mal sehen etc.
Wie wäre es mal mit Mitarbeiterschulung?!
Menü
[1] yellocop antwortet auf Vodka-Redbull
11.04.2016 09:53

einmal geändert am 11.04.2016 09:55
Benutzer Vodka-Redbull schrieb:
wie soll man per Handy zahlen, wenn es sowieso fast keine Apps dafür gibt?
Apple Pay und Google Wallet funktionieren in Deutschland nicht. Apps gibt es nur die 3 von den großen Mobilfunkanbietern und selbst da ist es sehr umständlich. Man muss sich erst mal eine passende SIM besorgen etc.

Ich hab schon öfters mit meiner NFC Kreditkarte bezahlt und dauernd erlebt man mit den unwissenden Kassierern die geilsten Geschichten. Lesen sich erst mal stundenlang den Zettel durch, wollen deine Kreditkarte noch mal sehen etc.
Wie wäre es mal mit Mitarbeiterschulung?!

Das stimmt viele sind mit der NFC-Zahlung überfordert.
Das nächste Problem ist hier in Deutschland das das kontaklose zahlen viel zu lange dauert. Im Ausland z.B. Österreich Karte drauflegen, dann pieps es einmal, und zu gleichen Zeit kommt der Bon, also unter 2 Sekunden. Aber in D geht's nicht so schnell. Ob ich die Karte reinstecke oder drauflege, dauert beides genauso lange. Also erstmal kein vorteil hier in Deutschland. Daran sollte mal gearbeitet werden.
Menü
[2] TKEDM antwortet auf Vodka-Redbull
03.04.2017 22:22
Benutzer Vodka-Redbull schrieb:
wie soll man per Handy zahlen, wenn es sowieso fast keine Apps dafür gibt?
Apple Pay und Google Wallet funktionieren in Deutschland nicht. Apps gibt es nur die 3 von den großen Mobilfunkanbietern und selbst da ist es sehr umständlich. Man muss sich erst mal eine passende SIM besorgen etc.


Die Telekom hat ihr Bezahlsystem schon lange eingestellt und o2 hat meines Wissens nach auch nur noch ein Pseudo-mobiles Banking mit NFC-Karte, mpass gibt es nicht mehr.

Menü
[2.1] skyynet antwortet auf TKEDM
04.04.2017 08:41
Benutzer TKEDM schrieb:
Benutzer Vodka-Redbull schrieb:
wie soll man per Handy zahlen, wenn es sowieso fast keine Apps dafür gibt?
Apple Pay und Google Wallet funktionieren in Deutschland nicht. Apps gibt es nur die 3 von den großen Mobilfunkanbietern und selbst da ist es sehr umständlich. Man muss sich erst mal eine passende SIM besorgen etc.


Die Telekom hat ihr Bezahlsystem schon lange eingestellt und o2 hat meines Wissens nach auch nur noch ein Pseudo-mobiles Banking mit NFC-Karte, mpass gibt es nicht mehr.

Unter Android können Apps den NFC Chip für Mobile Payment nutzen, wie bei der beschriebenen App. Unter iOS gibt Apple diesen nur für Apple Pay Partner frei. Ich nutzte es aktuell mit boon und hoffe, dass es offiziell nach Deutschland kommt.