Diskussionsforum
Menü

Beste Entscheidung von Apple


22.03.2016 15:40 - Gestartet von iPhone
einmal geändert am 22.03.2016 15:45
Auch wenn es mein Benutzername anders erwarten lässt: Bisher war ich nie ein großer iPhone-Fan, hatte nur für wenige Monate ein iPhone 5. Aber beklage mich seit Jahren über die überdimensional großen Smartphones und habe mich langsam damit abgefunden (da dazu gezwungen). Mit dem iPhone SE hat es aber Apple geschafft, dass ich begeisterter Apple-Fan werde. Bin ziemlich enttäuscht von sämtlichen Android-Herstellern, die es seit Jahren trotz ihrer (Miss-)Erfolge nie geschafft haben, ein kompaktes Highend-Gerät auf den Markt zu bringen. Am ehesten versucht es noch Sony mit seinen "compact" Modellen (was immer noch zu groß ist), das wars dann auch schon. War mit den 6er iPhones schon von Apple enttäuscht, dass sie auf den Phablet-Zug aufgesprungen sind.

Ach so, für diejenigen, die es nicht nachvollziehen können: als Mann muss man das Handy nun mal in der Hosentasche tragen; zusammen mit mindestens Portemonnaie und Schüsselbund. Da ist wirklich kein Platz mehr. Weiß nicht, wie und woher andere Männer den Platz dafür haben.


Viel Erfolg Apple! Seit Jahren hat mich kein Gerät so sehr begeistert und überzeugt, wie das SE.

Menü
[1] daGiz antwortet auf iPhone
22.03.2016 16:00
Benutzer iPhone schrieb:

Ach so, für diejenigen, die es nicht nachvollziehen können: als Mann muss man das Handy nun mal in der Hosentasche tragen; zusammen mit mindestens Portemonnaie und Schüsselbund. Da ist wirklich kein Platz mehr. Weiß nicht, wie und woher andere Männer den Platz dafür haben.

Nunja...Hunderte Euro für nen Smartphone ausgeben, aber kein Geld für ne Hose mit mehr als einer Tasche???

Ziemlich dürftiges Argument...Und natürlich sehr ratsam, Schlüssel und Smartphone in einer Tasche zu kombinieren ;D

Sry, aber made my day xD
Menü
[1.1] iPhone antwortet auf daGiz
22.03.2016 16:05

Nunja...Hunderte Euro für nen Smartphone ausgeben, aber kein Geld für ne Hose mit mehr als einer Tasche???

Ziemlich dürftiges Argument...Und natürlich sehr ratsam, Schlüssel und Smartphone in einer Tasche zu kombinieren ;D

Sry, aber made my day xD

Weiß nicht, woher du das mit einer Tasche herausliest - es sind natürlich 2 Taschen. Und wenn eins der Phablets in einer Tasche steckt, passt doch da nix mehr rein. Und du musst doch zugeben, es sieht einfach sch*** aus, wenn sich das Handy auf der Hose abzeichnet. Weiß ja nicht, was du für Hosen trägst, aber der Baggy-Trend ist ja auch nicht mehr.
Menü
[1.1.1] daGiz antwortet auf iPhone
22.03.2016 16:14
Benutzer iPhone schrieb:

Weiß nicht, woher du das mit einer Tasche herausliest - es sind natürlich 2 Taschen. Und wenn eins der Phablets in einer Tasche steckt, passt doch da nix mehr rein. Und du musst doch zugeben, es sieht einfach sch*** aus, wenn sich das Handy auf der Hose abzeichnet. Weiß ja nicht, was du für Hosen trägst, aber der Baggy-Trend ist ja auch nicht mehr.

Vielleicht einfach lesen, was du schreibst? >>> "als Mann muss man das Handy nun mal in der Hosentasche tragen; zusammen mit mindestens Portemonnaie und Schüsselbund."

Man bekommt auch 6"er ohne Baggy unter, glaub ma
Menü
[1.1.1.1] iPhone antwortet auf daGiz
22.03.2016 16:20
Benutzer daGiz schrieb:
Man bekommt auch 6"er ohne Baggy unter, glaub ma

Schön, dann genieß den Tag weiterhin.
Menü
[2] Marty McFly antwortet auf iPhone
22.03.2016 21:01
Benutzer iPhone schrieb:

Ach so, für diejenigen, die es nicht nachvollziehen können: als Mann muss man das Handy nun mal in der Hosentasche tragen; zusammen mit mindestens Portemonnaie und Schüsselbund. Da ist wirklich kein Platz mehr. Weiß nicht, wie und woher andere Männer den Platz dafür haben.

Das sowas massiv die Fruchbarkeit schädigt, ist hoffentlich bekannt.
http://www.praxisvita.de/handy-strahlung-der-hosentasche-riskieren-manner-ihre-fruchtbarkeit
Ich trage mein Handy übrigens in der Innentasche des Jacketts.
Menü
[2.1] MrRob antwortet auf Marty McFly
23.03.2016 09:10

Ich trage mein Handy übrigens in der Innentasche des Jacketts.

Da ist die Handystrahlung in Herznähe sicherlich besonders vorteilhaft. Wer keine Kinder mehr haben möchte, für den ist die drohende Unfruchtbarkeit wohl kein Problem, ein herzschaden wohl schon. Daher: Hosentasche statt Brusttasche!
Menü
[2.2] Otomo antwortet auf Marty McFly
24.03.2016 10:15
Die beim Funk auftretende Strahlung gehört jedoch nicht zur Teilchenstrahlung, vielmehr spricht man hier von elektromagnetischen Wellen, also ist der Artikel purer Nonsens, sinnlose Panikmache. Da die Radiowellen eine leichte Erwärmung des Gewebes erwirken können, kann zwar den gerade produzierten Spermien was passsieren, jedoch nicht dem Herz.
Menü
[3] Handybär antwortet auf iPhone
22.03.2016 21:35
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Benutzer iPhone schrieb:
Auch wenn es mein Benutzername anders erwarten lässt: Bisher war ich nie ein großer iPhone-Fan, hatte nur für wenige Monate ein iPhone 5. Aber beklage mich seit Jahren über die überdimensional großen Smartphones

Es sind übrigens ausschließlich "Männer", die sich ständig über angeblich zu große Smartphones beschweren, Frauen nutzen große Geräte, wie das iPhone 6 Plus, ganz selbstverständlich und freuen sich über das komfortabel große Display.

Frauen benutzen ja auch meistens Handtaschen, da sind große Phones natürlich kein Problem. Und die Jugendlichen haben ihre Geräte sowieso immer in der Hand, die brauchen natürlich keine Tasche.

Mich stört dieser Größenwahn ebenfalls. Ich habe ein S3 mini mit 4 Zoll und selbst das ist mir manchmal schon zu groß.

Für die Arbeit benutze ich deshalb oft ein über 10 Jahre altes Nokia 6100. Das ist winzig gegen die heutigen "Telefonzellen" und passt mit dem Portemonnaie gut in eine Hosentasche. Die aktuellen Geräte sind ja größer als mein erstes Handy aus dem Jahr 1998. Für mich ist das ein Rückschritt.

Die Bedienung klappt auf einem 4 Zoll sehr gut, vielleicht sogar besser als bei großen Geräten bei denen man mit dem Daumen gar nicht mehr überall hin kommt. Auch lesen ist kein Problem obwohl ich nicht mehr der Jüngste mit 47 bin. Angesichts der vielen großen Phones, die man hier zu Lande sieht, frage ich mich, ob die Hälfte der Bevölkerung vielleicht mal einen Augenarzt aufsuchen sollte. Mit einer Brille klappts auch mit einem kleinen Smartphone.

Gruß handybär
Menü
[3.1] präsidentwixen antwortet auf Handybär
23.03.2016 08:01

einmal geändert am 23.03.2016 08:01
Benutzer Handybär schrieb:

Frauen benutzen ja auch meistens Handtaschen, da sind große Phones natürlich kein Problem. Und die Jugendlichen haben ihre Geräte sowieso immer in der Hand, die brauchen natürlich keine Tasche.

Ich denke es trägt auch der zunehmenden Verblödung in der Gesellschaft Rechnung. Wenn das Display größer ist, fällt die Bedienung leichter, man muss nicht mehr so genau schauen und zielen. Mir ist z.B. aufgefallen, dass man bei einem Handy mit größerem Display leichter tippen kann.
Das ganze passt also auch insgesamt in die Strategie der Volksverblödung. Je dümmer desto pflegeleichter.
Menü
[3.2] fanlog antwortet auf Handybär
23.03.2016 08:25
Benutzer Handybär schrieb:

Frauen benutzen ja auch meistens Handtaschen,

Die manchmal der Mann tragen muss ;-))

mit 4 Zoll und selbst das ist mir manchmal schon zu groß.

Mein 3,5" LG 3II geht prima

Für die Arbeit benutze ich deshalb oft ein über 10 Jahre altes Nokia 6100.

Ich habe hierfür ein Samsung E1150.

Auch lesen ist kein
Problem obwohl ich nicht mehr der Jüngste mit 47 bin.

dito.

Ich bin ganz Deiner Meinung. Mein 3,5" passt prima zusammen mit einem schmalen Geldbeutel in die Hosentasche. Ich werde mir keine Handtasche und somit auch kein 5" Handy zulegen. Und ausbeulen tut meine Hose was anderes ;-)).

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf ein 4" Android 6. Vielleicht wirds ja ein Pixie 4.

Grüße
Fanlog
Menü
[3.2.1] Handybär antwortet auf fanlog
23.03.2016 12:48
Benutzer fanlog schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:

Frauen benutzen ja auch meistens Handtaschen,

Die manchmal der Mann tragen muss ;-))

Der ist gut :-)

Mein 3,5" LG 3II geht prima

Ja, ich hatte vorher ein Samsung Galaxy Gio benutzt, dass hat auch 3,5 Zoll und ist auch gut lesbar trotz weniger Auflösung. Ich würde es wohl auch noch benutzen, wenn es nicht nur 150 MB intern Speicher hätte.


Ich bin ganz Deiner Meinung. Mein 3,5" passt prima zusammen mit einem schmalen Geldbeutel in die Hosentasche. Ich werde mir keine Handtasche und somit auch kein 5" Handy zulegen. Und ausbeulen tut meine Hose was anderes ;-)).

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf ein 4" Android 6. Vielleicht wirds ja ein Pixie 4.

Ja, hoffentlich tut sich da wieder was. Früher konnten die Geräte nicht klein genug sein und jetzt dieser Größenwahn. Bei Fernsehern das gleich Phänomen. Kein Gerät ist groß genug und dann sitzen die Leute mit nur 1,50 m Abstand davor und zählen die Pixel.

Grüße handybär
Menü
[3.3] x-user antwortet auf Handybär
23.03.2016 11:16
Benutzer Handybär schrieb:

Angesichts der vielen großen Phones, die man hier zu Lande sieht, frage ich mich, ob die Hälfte der Bevölkerung vielleicht mal einen Augenarzt aufsuchen sollte. Mit einer Brille klappts auch mit einem kleinen Smartphone.

Für euch mini-Display Fans: die neue Brille gibt's beim Fielmann ab 17€, inklusive Gestell + Sehtest. Trotzdem... 5" ist besser zum Surfen.

Menü
[3.3.1] Handybär antwortet auf x-user
23.03.2016 12:35
Benutzer x-user schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:

Angesichts der vielen großen Phones, die man hier zu Lande sieht, frage ich mich, ob die Hälfte der Bevölkerung vielleicht mal einen Augenarzt aufsuchen sollte. Mit einer Brille klappts auch mit einem kleinen Smartphone.

Für euch mini-Display Fans: die neue Brille gibt's beim Fielmann ab 17€, inklusive Gestell + Sehtest. Trotzdem... 5"
ist besser zum Surfen.

Nur zur Information: Ich habe auch mit kleinen Phones kein Problem mit dem Lesen und das OHNE BrilIle.

Dass das Surfen mit einem größeren Phone einfacher ist, streite ich nicht ab. Aber es muss auch noch transportabel sein, ohne dass ich mit ausgebeulten Taschen rumlaufen muss. Und zum komfortablen Surfen hast du doch bestimmt auch einen PC zu hause, oder schleppst du den auch mit dir rum?

Außerdem verstehe ich nicht, warum hier so gegen die kleinen Phones gehetzt wird. Große gibt es genug und reichlich. Dann kauft euch doch von mir aus ein 7,3/4 Zoll Smartphone. Da könnt ihr eure Brote drauf schmieren und wenn es regnet euch darunter stellen.

Manchmal habe ich den Eindruck, dass einige hier denken je größer das Smartphone desto cooler bin ich.

Menü
[3.3.1.1] x-user antwortet auf Handybär
23.03.2016 13:43
Benutzer Handybär schrieb:
Benutzer x-user schrieb:
Für euch mini-Display Fans: die neue Brille gibt's beim Fielmann ab 17€, inklusive Gestell + Sehtest. Trotzdem... 5"
ist besser zum Surfen.

Nur zur Information: Ich habe auch mit kleinen Phones kein Problem mit dem Lesen und das OHNE BrilIle.

Dass das Surfen mit einem größeren Phone einfacher ist, streite ich nicht ab. Aber es muss auch noch transportabel sein, ohne dass ich mit ausgebeulten Taschen rumlaufen muss. Und zum komfortablen Surfen hast du doch bestimmt auch einen PC zu hause, oder schleppst du den auch mit dir rum?

Alles richtig. Ich bevorzuge Geräte die universell nutzbar sind, derzeit ein 10" Netbook, gut für unterwegs, zuhause mit 'nem 19er dran.

Außerdem verstehe ich nicht, warum hier so gegen die kleinen Phones gehetzt wird. Große gibt es genug und reichlich. Dann kauft euch doch von mir aus ein 7,3/4 Zoll Smartphone.

So ein maxi-TABphone nutze ich im Auto... ein Huawei M1 mit LTE, was mit 8" auch gute Navi-Funktion bietet. Ansonsten mag ich aber Android nicht besonders, brauche das (günstig gekaufte) M1 jedoch auch häufig als 4G-Modem bzw. Hotspot.

Für "to-go" reicht mir ein altes Samsung F210... absolut mini.

Menü
[3.3.1.1.1] Handybär antwortet auf x-user
23.03.2016 14:55
Benutzer x-user schrieb:

Für "to-go" reicht mir ein altes Samsung F210... absolut mini.

Hey, das ist ja ein geiles Handy. Wann gab es das denn? Das waren noch richtige Handys. Dass man heute sowas nicht mehr bekommt, ist eine Schande.

Die heutigen 15 Euro billig Dinger sind nicht vergleichbar mit den Handys vor 15 Jahren. Und diese Seniorenhandys sind auch wieder viel zu groß, kein T9 und nur Dual-Band.

Ich kenne eine Seniorin (96 Jahre alt), die benutzt lieber ein kleines Klapphandy von Samsung als ihr neues Großtastenhandy, weil es ihr auch zu groß ist. Da wird völlig am Markt vorbei produziert.

Gruß handybär
Menü
[4] x-user antwortet auf iPhone
23.03.2016 01:11
Benutzer iPhone schrieb:

als Mann muss man das Handy nun mal in der Hosentasche tragen; zusammen mit mindestens Portemonnaie und Schüsselbund. Da ist wirklich kein Platz mehr. Weiß nicht, wie und woher andere Männer den Platz dafür haben.

Die Girls werden Dich bewundern wenn Du sowenig Platz in der Hose hast ;-) ... Jackentasche wäre aber auf Dauer gesünder.